DruckenPDF

Gelber Engel 2013: Das sind die Favoriten

Am 17. Januar 2013 ist es so weit: Bereits zum neunten Mal wird der renommierte ADAC Preis "Gelber Engel" bei einem Festakt in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz vergeben.


In den fünf Kategorien "Auto", "Zukunft", "Qualität", "Innovation und Umwelt" sowie "Persönlichkeit" werden die jeweils Besten des vergangenen Jahres ausgezeichnet. 


Die Preisverleihung können Sie am Donnerstag ab 11 Uhr auf www.adac.de und in der Motorwelt-App live verfolgen.


Wir haben für Sie die Top-Favoriten für den Spitzenplatz in alphabetischer Reihenfolge zusammengestellt. 


Auto

Welches neue Fahrzeugmodell ist das Lieblingsauto der Deutschen? Das Ergebnis wird per Umfrage unter den Lesern der Motorwelt und den Nutzern des ADAC Internetauftritts ermittelt. 52 Autos, die 2012 auf den Markt kamen, standen zur Wahl – die Auswertung läuft. Die Favoriten: 


  • Audi A3 
  • BMW 3er
  • Ford B-Max
  • Mazda CX-5
  • Mercedes A-Klasse
  • Mercedes SL
  • Opel Adam
  • Opel Mokka
  • Porsche 911 Cabrio
  • VW Golf


Zukunft

Diesen Preis erhält das Auto, das umweltfreundlich, nachhaltig und zukunftsträchtig ist. Gewinnen kann keine Studie, sondern nur ein Serienmodell. Die Nominierten: 


  • BMW 520d EDE BluePerformance
  • Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D
  • Opel Ampera E-REV
  • Toyota Prius 1.8 Plug-in-Hybrid
  • Toyota Yaris Hybrid


Qualität

Hier entscheiden die Ergebnisse der ADAC Pannenstatistik, des ADAC Kundenbarometers sowie der Servicezufriedenheits-Befragung der ADAC Motorwelt. Die Besten von etwa 100 ausgewerteten Modellen: 


  • Audi A3
  • Audi A4
  • Audi A6
  • BMW 1er
  • BMW 3er
  • Mercedes A-Klasse
  • Mercedes C-Klasse
  • Mercedes E-Klasse
  • Nissan Qashqai
  • Renault Scénic 


Persönlichkeit 

Mit diesem Preis ehren die Mitglieder des ADAC Präsidiums eine Person, die sich in den vergangenen Jahren herausragende Verdienste in den Bereichen Verkehr, Mobilität, Umweltschutz oder Automobil erworben hat. Im Jahr 2012 ging diese Auszeichnung an Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG, für die erfolgreiche Unternehmensführung und seinen Einsatz für alternative Antriebe. 


Innovation und Umwelt

Prämiert werden herausragende Initiativen, Projekte oder Innovationen aus den Bereichen Verkehrs- und Automobilsicherheit, Umweltschutz und Automobilentwicklung. Die Nominierungen: 


  • Fahrzeug „Merkur“ für Tunnelrettung (Albert Ziegler GmbH)
  • Schutz vor Tachomanipulation (BMW AG)
  • ContiPressureCheck (Continental AG)
  • BAS PLUS mit Kreuzungs-Assistent (Daimler AG)
  • BAS PLUS und PRE-SAFE Bremse (Daimler AG)
  • Fiat Panda Natural Power (Fiat AG)
  • Lärmschutz und Luftreinhaltung (Larix Lärmschutz GmbH)
  • SKYACTIV-D Dieselmotor (Mazda GmbH)
  • Paravan Seat Collection (Paravan AG)
  • Dreizylinder-Erdgasmotor (VW AG)
  • Fußgänger-Airbag (Volvo)

Interessanter Link


– Reise & Freizeit –

Ihre Route in ADAC Maps

Ermitteln Sie Tankstellen und Raststätten entlang Ihrer Route oder zu Ihrem Reiseziel mit vielen nützlichen Informationen. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität