DruckenPDF

Überteuerte Spritpreise


Die Ferienzeit bleibt für Autofahrer teuer: 


Erneut sind die Kraftstoffpreise im Vergleich zur Vorwoche um 3,2 Cent bei Super E10 und 2,9 Cent beim Diesel gestiegen. Wie die wöchentliche Auswertung der ADAC Kraftstoffpreisdatenbank zeigt, kostet Super E10 derzeit 1,57 Euro und Diesel aktuell 1,43 Euro. 


Der ADAC hält die Preise trotz des gestiegenen Rohölpreises für überteuert. Für Autofahrer empfiehlt es sich, frühzeitig vor dem Reiseantritt zu tanken und günstige Gelegenheiten zu nutzen. Erfahrungsgemäß sind die Preise vor dem Wochenende höher als danach, auch gibt es innerhalb von Städten oftmals erhebliche Preisunterschiede. Weitere detaillierte Preisinformationen – auch für das Ausland – gibt es hier.


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität