Betrugsanrufe: Gefälschtes Gewinnspiel

30.01.2018

Aktuell gibt es Betrugsanrufe, die die Auszahlung eines Gewinns versprechen. Behauptet wird die Teilnahme an einem Gewinnspiel des ADAC und der Deutschen Bank. Diese Anrufe sind illegal, es handelt sich nicht um eine ADAC Aktion!

 

Anruf, Betrug, Telefon, Betrugsanrufe, Telefonbetrug
Betrügerische Gewinnspielanrufe: so sollten Sie sich verhalten.

Der Gewinn soll angeblich erst ausgezahlt werden, wenn vorab eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 900 Euro in Form von sogenannten Steam-Karten (dabei handelt es sich um Guthabenkarten im Internet) entrichtet wurde. Zudem kündigen die Betrüger an, die Gewinnsumme persönlich zu Hause gegen Aushändigung der genannten Karten zu übergeben.

Sollten Sie einen derartigen Anruf erhalten, raten wir, sofort die Polizei zu benachrichtigen, Strafanzeige zu erstatten und niemanden ins Haus zu lassen. Auf keinen Fall sollten Sie persönliche Daten weitergeben, die dann für weitere verbotene Werbemaßnahmen verwendet werden könnten. Unsere Rechtsabteilung und die Polizei sind informiert.