Euro NCAP: Null Sterne für Fiat Punto

13.12.2017

Seit über zwei Jahren hat erstmals wieder ein Auto null Sterne im Euro NCAP bekommen: Dieses Mal ist es der Fiat Punto. 

Euro NCAP, Fiat, Punto, Crash, Crashtest
Auch Kleinwagen müssen sicher sein. Der Fiat Punto ist es laut aktuellem Test aber nicht.

Der Kleinwagen konnte bei der Sicherheit nicht überzeugen und erhielt deshalb null Sterne. Sicherheit gibt es bei diesem Fahrzeug nur gegen Aufpreis.

Euro NCAP testet und bewertet Fahrzeuge erneut, wenn sie lange und unverändert auf dem Markt sind. So wurde auch der Fiat Punto 2017 neu bewertet. Im Rahmen für Euro NCAP Crashtests haben wir festgestellt, dass der italienische Kleinwagen aktuellen Sicherheitsstandards nicht entspricht. Der Grund: Der Punto hat keinerlei Sicherheitsassistenten an Bord, die Unfälle verhindern oder abmildern könnten. Außer Frontairbags ist Sicherheitsausstattung nur optional erhältlich, selbst Gurtwarner sind nur auf dem Fahrersitz Serie.

 

Tipp Icon

Dr. Reinhard Kolke, Leiter des ADAC Technikzentrums

„Auch Kleinwagen müssen sicher sein. Null Sterne sind indiskutabel. Für Kleinwagen in Europa sollten Gurtwarner, Kopf- und Seitenairbags Serie sein.“