Kraftwagen-Verbandkasten

ADAC Verbandkasten gemäß DIN 13 164-B ∙ © Nicht veröffentlichen

Zum Frühjahr 2014 sind die neuen Mitführungspflichten für Erste-Hilfe-Materialen in Kraftfahrzeugen in Kraft getreten. Danach verhält sich rechtskonform, wer Erste-Hilfe-Material mitführt, die der Norm DIN 13164 entsprechen.

In unseren ADAC Geschäftsstellen gibt es den ADAC Verbandkasten der Firma HEPP - Made in Germany.

  • nach der gültigen Norm DIN 13 164

  • Material: ABS-Kunststoff, wärme- und formbeständig, schlagfest

  • Abmessungen: ca. B 260 x H 170 x T 82 mm

  • Gewicht: ca. 0,75 kg

Anmerkungen zum ADAC Verbandskasten von HEPP für ihr Auto

Die DIN 13 164-Inhaltsteile sind übersichtlich in einer 6-Kammer-Falttasche praktisch geordnet und einfach zu entnehmen.

Im Originalzustand ist beim Versand der Verbandkasten zum Schutz in eine durchsichtige Folie eingeschweißt. Das Verfallsdatum der Sterilprodukte wird auf einem Aufkleber angezeigt. Da man in Deutschland zur ERSTEN-HILFE-Leistung verpflichtet ist, sollten die Verbandstoffe immer „up to date“ gehalten und regelmäßig überprüft werden













Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?