Verkehrssicherheitsprogramme für Kinder der ADAC Stiftung

Verkehrssicherheitsprogramme der ADAC Stiftung sind "Aufgepasst mit ADACUS" und "Achtung Auto!"
Verkehrssicherheitsprogramme der ADAC Stiftung sind "Aufgepasst mit ADACUS" und "Achtung Auto!"© Nicht veröffentlichen

Mit unseren Verkehrssicherheitsprogrammen setzen wir uns für mehr Sicherheit im Straßenverkehr ein. Ob Groß oder Klein, Fußgänger, Auto-, Fahrrad- oder Rollerfahrer - für jeden Verkehrshelden ist etwas dabei.

"Achtung Auto!" - Verkehrssicherheitsprogramm für Kinder der ADAC Stiftung

  • Verkehrserziehung für Fünft- und Sechstklässler

  • Kinder lernen den Unterschied zwischen Reaktionsweg, Bremsweg und Anhalteweg von Autos kennen

  • SchülerInnen zwischen 10 und 12 Jahren werden für Gefahren im Straßenverkehr sensibilisiert

Das Verkehrssicherheitsprogramm für Kinder "Achtung Auto" sensibilisiert Fünft- und Sechstklässler für die Gefahren im Straßenverkehr. Die SchülerInnen erleben in praktischen Unterrichtseinheiten wie lange es dauert, bis ein Auto bei unterschiedlichen
Geschwindigkeiten zum stehen kommt. Die Kinder lernen in praktischen Übungen, was die Formel Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg bedeutet.

© Nicht veröffentlichen


Auch die Gefahr der Ablenkung durch die Nutzung digitaler Medien im Straßenverkehr ist Teil des Programms.

Infos zum Verkehrssicherheitsprogramm für Kinder "Achtung Auto" findet man auf der Webseite der ADAC Stiftung unter verkehrshelden.com


"Aufgepasst mit ADACUS" - Verkehrssicherheitsprogramm für Kinder der ADAC Stiftung

  • Verkehrserziehung für 5- bis 7-Jährige

  • Ein Programm für Kitas, Kindergärten, Vorschulen und Grundschulen (1. Klasse)

  • Wichtige Verkehrsregeln werden den Kindern spielerisch beigebracht

Das Verkehrssicherheitsprogramm für Kinder "Aufgepasst mit ADACUS" führt Kinder spielerisch an ihre Rolle als Fußgänger heran. Es ist ein Beitrag zur Verkehrserziehung für
5- bis 8-Jährige.


Das Verkehrssicherheitsprogramm für Kinder ist kostenlos und richtet sich an Kinder in Kindertageseinrichtungen und an die erste Klasse der Grundschule. In dem rund 45-minütigen Programm vermitteln speziell ausgebildete Moderatoren kindgerecht wichtige Aspekte der Straßenverkehrssicherheit.

Infos zum Verkehrssicherheitsprogramm für Kinder "Aufgepasst mit ADACUS" findet man auf der Webseite der ADAC Stiftung unter verkehrshelden.com

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns!
T 0421 4994210
verkehr@wem.adac.de

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?