Die schönsten Ausflüge im Süden Bayerns

Die Deutsche Alpenstraße – ein Autokino der Extraklasse!

Fahrspaß auf der Deutschen Alpenstraße

Die Panoramastraße erstreckt sich auf 450 Kilometern von Lindau am Bodensee bis Schönau am Königssee. Im Landkreis Berchtesgadener Land beginnt sie entlang der B305 bei Weißbach, führt nach Schneizlreuth, vorbei an Bad Reichenhall weiter nach Ramsau und Berchtesgaden und auf den letzten Kilometern schließlich nach Schönau am Königssee. 

Faszinierend an der Deutschen Alpenstraße ist die abwechslungsreiche Landschaft, der Rhythmus von satten Almwiesen, sanftem Hügelland und steilen Berggipfeln, grünen Wäldern, romantischen Tälern und glitzernden Seen. Der Besucher erlebt ein wahrhaft traumhaftes Panorama. Eingebettet in die grandiose Bergkulisse der Bayerischen Alpen wechseln sich urige Bauerndörfer mit historischen Städten ab. Kombinieren Sie Ihren Fahrspaß mit Kultur, Natur und Wellness – entdecken Sie das Schönste in Bayern.

Die Straße ist ein wichtiges touristisches Aushängeschild und macht die einzigartige Landschaft und das atemberaubende Panorama für alle erlebbar. Zudem verbindet sie barrierefrei zahllose historische Städte und kulinarische sowie kulturelle Highlights. 

Lückenschluss 2017: Das letzte Etappenziel ist erreicht: Nachdem 15 neue Wegweiser und Hinweistafeln auf der Deutschen Alpenstraße im Landkreis Berchtesgadener Land aufgestellt wurden, ist die älteste und eine der beliebtesten Ausflugsrouten Deutschlands von Ost nach West seit Sommer 2017 komplett durchgängig beschildert.

Möchten Sie gern mehr Informationen zur Deutschen Alpenstraße? Dann lesen Sie hier weiter. 

Winterabenteuer entlang der Deutschen Alpenstraße

Januar

 

Februar

 

März

*Durch Anklicken des Links werden Sie zur externen Internetseiten weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.