Mobiler Prüfdienst

Technische Checks direkt vor Ort

Mobiler Pruefdienst
Egal, ob ADAC Mitglied oder nicht: Der mobile Prüfdienst des ADAC Südbayern bietet allen Autofahrern die Möglichkeit, kostenlose Funktionschecks durchführen zu lassen. Damit leistet der Club einen wesentlichen Beitrag zur Verkehrssicherheit. Seit Anfang März bis Ende Oktober tourte der gelbe Container durch ganz Südbayern und machte an 88 Einsatzorten Station. Die Prüfzeiten sind jeweils von 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr.
 
Inspiziert werden die Reifen auf Beschädigungen, die Bremsen mit Bremsflüssigkeit, die Stoßdämpfer und der Unterboden. Nach den Messungen erhält der Autofahrer ein Protokoll, das den Zustand der getesteten Funktionen bescheinigte. In über 35 Prozent aller Prüfungen deckten die Techniker in den Vorjahren Mängel an den Bremsen auf. Grund für Beanstandungen waren häufig verschmierte Beläge, hängende Bremskolben, angerostete Bremsscheiben sowie die Bremsflüssigkeit.

Prüfzeiten

Der Mobile Prüfdienst entfällt im Jahr 2020

Wegen Umbaumaßnahmen in unserem Prüfzentrum München, Ridlerstraße 35, ist unser Mobiler Prüfdienst in diesem Jahr vorerst nicht on Tour. Er ersetzt vor Ort das Prüfzentrum und wird die Anlaufstelle unserer Mitglieder sein. 

Wenn die Umbaumaßnahmen im Prüfzentrum München wie geplant abgeschlossen werden können, wird der Mobile Prüfdienst im Herbst noch an wenigen, ausgewählten Standorten zum Einsatz kommen. Wir werden Sie hier aktuell informieren.