Fahrsicherheitstrainings für Erwachsene

Bitte beachten Sie: Ab dem 01. Juli 2020 geben wir die vorübergehende 3% Mehrwertsteuer-Senkung in Form von kostenfreiem Mineralwasser während der Trainings an unsere Teilnehmer weiter!

In den Fahrsicherheitstrainings auf unserem standardmäßig ausgestatteten Trainingsgelände in Breisach-Hochstetten lernen die Teilnehmer das Verhalten und die Grenzen Ihres Autos unter professioneller Anleitung kennen und erfahren Fahrtechniken, mit denen Sie für den Ernstfall besser gewappnet sind. 

 

Pkw-Basis-Training / Sicher mobil mit Handicap 

Bild: ADAC 

Beim Basis-Training lernen Kraftfahrer, Gefahrensituationen rechtzeitig zu erkennen und mit speziellen Fahrtechniken zu bewältigen. Im Mittelpunkt des Ganztags-Kurses stehen Brems- und Ausweichübungen auf trockener, nasser und glatter Fahrbahn. Der Kurs setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen und findet bei jedem Wetter statt. 

Trainingsinhalte: 

  • Blockier- und Intervallbremsung
  • Bremsen auf einseitig glatter Fahrbahn 
  • Befahren einer glatten Kurve 
  • Bremsen in der Kurve 
  • Slalom
  • Bremsen und Ausweichen auf glatter Fahrbahn

Weitere Kursinformationen: 
Dauer: 8 Stunden, in der Regel von 9 - 17 Uhr inkl. Mittagspause (Selbstverpflegung) mit eigenem Pkw 
Kosten: Mitglieder 109 €, Nichtmitglieder 125 €. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Preisliste, 270,06 KB.  

Hier finden Sie die Kurstermine/Anmeldung zu den Fahrsicherheitstrainings, 142,38 KB sowie die Hygienehinweise für Kursteilnehmer, 108,57 KB

Hier finden Sie die Haftungsbedingungen für Einzelteilnehmer und Hinweise zum Datenschutz, 152,61 KB

Bitte beachten Sie:
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl kann der gewünschte Kurstermin derzeit schnell ausgebucht sein. Wir bitten hierfür um Verständnis. 

Jetzt buchen: 
T 0761 368 82 31
adac-verkehr@sba.adac.de

Neben den Standard-Kursen sind auf Wunsch Spezial-Trainings für besondere Zielgruppen möglich.
Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

 

Sicher mobil mit Handicap: ADAC-Fahrsicherheitstraining für körperlich beeinträchtigte Menschen

Kritische Situationen rechtzeitig erkennen und bewältigen sowie die eigenen Fahrfertigkeiten verbessern – völlig gefahrlos und unter professioneller Anleitung – das sind die Ziele des Fahrsicherheitstrainings für Menschen mit Handicap, das der ADAC Südbaden erstmals am 14. März 2020 auf der Fahrsicherheitsanlage in Breisach-Hochstetten anbietet.

Das Training richtet sich an körperlich beeinträchtige Menschen, denen es möglich ist, ein reguläres Fahrzeug zu fahren. Hierbei werden die speziell an die jeweiligen Beeinträchtigungen angepassten Fahrzeuge in den Fokus genommen.

Im 4stündigen Kurs gibt es für die Teilnehmer mit Führerschein und eigenem Pkw sowohl einen theoretischen als auch einen praktischen Teil. In den Theorie-Einheiten, die in barrierefrei zugänglichen Räumlichkeiten stattfinden, werden fahrphysikalischen Zusammenhänge erörtert sowie die Sitzposition, die Einstellung des Lenkrads und die Blickführung während der Fahrt genau besprochen.

In der Praxis warten auf dem Trainingsgelände verschiedene Aufgaben, die unter dem aufmerksamen Blick des Kursleiters zunächst alleine gemeistert werden sollen. Anschließend geht es in die individuelle Trainingsarbeit. Dabei erproben die Teilnehmer gemeinsam mit Trainer Jörg Meinlschmidt, wie man zum Beispiel bremst und gleichzeitig lenkt, um einem Hindernis auf der Fahrbahn gekonnt auszuweichen.

Weitere Kursinformationen: 
Termin:
Wird derzeit abgestimmt und in Kürze bekannt gegeben. 
Kosten: Mitglieder 99 €, Nichtmitglieder 119 €. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Preisliste, 270,06 KB.

Hier finden Sie die Kurstermine/Anmeldung zu den Fahrsicherheitstrainings, 142,38 KB sowie die Hygienehinweise für Kursteilnehmer, 108,57 KB

Hier finden Sie die Haftungsbedingungen für Einzelteilnehmer und Hinweise zum Datenschutz, 152,61 KB.

Bitte beachten Sie: 
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl kann der gewünschte Kurstermin derzeit schnell ausgebucht sein. Wir bitten hierfür um Verständnis. 

Jetzt buchen: 
T 0761 368 82 31
adac-verkehr@sba.adac.de


Junge Fahrer

Vollbremsung, Schleudern und richtiges Gegenlenken – das sollten Sie besser auf unserer Trainingsanlage statt im Straßenverkehr ausprobieren. Das ADAC Junge Fahrer-Training ist genau das Richtige für Fahranfänger von 17 bis 25 Jahren. Der Ganztages-Kurs setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen und findet bei jedem Wetter statt. 

Kursinhalte: 

  • Bremsen auf glatter und griffiger Fahrbahn
  • Gefahrenlehre 
  • Abstandsbremsen 
  • Fahrphysik 
  • Abfangen eines schleudernden Fahrzeugs 
  • Drogen und Alkohol 
  • Fahren mit Ablenkung 
  • Slalomeinpark-Parcours 
  • Bremsen und Ausweichen


Weitere Kursinformationen: 
Dauer: 8 Stunden, in der Regel von 9 - 17 Uhr 
inkl. Mittagspause (Selbstverpflegung) mit eigenem Pkw 
Kosten: Mitglieder 89 €, Nichtmitglieder 99 € (abhängig von der eigenen Mitgliedschaft des Teilnehmers).
W
eitere Details entnehmen Sie bitte der Preisliste, 270,06 KB.

Hier finden Sie die Kurstermine/Anmeldung zu den Fahrsicherheitstrainings, 142,38 KB sowie die Hygienehinweise für Kursteilnehmer, 108,57 KB

Hier finden Sie die Haftungsbedingungen für Einzelteilnehmer und Hinweise zum Datenschutz, 152,61 KB

Bitte beachten Sie: 
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl kann der gewünschte Kurstermin derzeit schnell ausgebucht sein. Wir bitten hierfür um Verständnis. 

Jetzt buchen: 
T 0761 368 82 31
adac-verkehr@sba.adac.de

Kleintransporter / Caravan und Anhänger

Kleintransporter

Fahrer von Kleintransportern sind enormen Belastungen ausgesetzt. Sie sind bei Hitze und Kälte unterwegs, müssen oft nachts fahren und kommen auf überlasteten Straßen nicht selten in Termindruck. Im Gegensatz zu normalen Pkws haben sie eine begrenzte Rundumsicht, es gibt Probleme mit dem toten Winkel, die Seitenwindempfindlichkeit ist größer, hinzu kommen Rangierschwierigkeiten, Ladungprobleme und ein anderes Kurvenverhalten. Das speziell entwickelte ADAC-Sicherheitsprogramm für Kleintransportern trägt diesen Umständen Rechnung. 

Ziel des Trainings ist es, die Nutzer der Kleintransporter für die Gefahren des Straßenverkehrs zu sensibilisieren und die physikalischen Zusammenhänge zwischen Fahrzeug und Ladung, der Ladungssicherung aber auch der Umwelt- und Verkehrsbedingungen nahezubringen. 

Trainingsinhalte: 
  • Rangierübungen 
  • Rückwärts-Fahrübungen 
  • Blicktechnik und Abstandseinschätung optimieren 
  • Brems- und Ausweichübungen 


Weitere Kursinformationen: 
Dauer: 8 Stunden, in der Regel von 9 - 17 Uhr inkl. Mittagspause (Selbstverpflegung) mit eigenem Pkw 
Kosten: Mitglieder 140 €, Nichtmitglieder 155 €. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Preisliste, 270,06 KB

Hier finden Sie die Kurstermine/Anmeldung zu den Fahrsicherheitstrainings, 142,38 KB sowie die Hygienehinweise für Kursteilnehmer, 108,57 KB
 
Hier finden Sie die Haftungsbedingungen für Einzelteilnehmer und Hinweise zum Datenschutz, 152,61 KB

Bitte beachten Sie: 
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl kann der gewünschte Kurstermin derzeit schnell ausgebucht sein. Wir bitten hierfür um Verständnis. 

Jetzt buchen:
T 0761 368 82 31
adac-verkehr@sba.adac.de


Neben den Standard-Kursen sind auf Wunsch Spezial-Trainings für besondere Zielgruppen möglich.
Sprechen Sie uns hierzu gerne an.


Caravan- und Anhänger-Training

Wohnwagen und Anhänger haben ihre Tücken - beim Rangieren, Kurvenfahren oder Bremsen stellen sie Anfänger und erfahrene Wohnmobilisten nicht selten vor ungewohnte Anforderungen. Da die Campingfahrzeuge meist nur im Urlaub bewegt werden, fehlt vielfach die Fahrpraxis.

1. Caravan-Basis-Einführungskurs 
Für Caravan-Anfänger veranstaltet der Camping-Club Kaiserstuhl e.V. am 24. und 25. April 2021 einen Caravan-Einführungskurs auf dem ADAC Verkehrsübungsplatz in Breisach-Hochstetten. Von 9 bis 16 Uhr gibt es – unter Anleitung erfahrener Instruktoren – sowohl einen praktischen als auch einen theoretischen Teil. Morgens heißt es An- und Abhängen des Anhängers, Kurven fahren, Toreinfahrten, Einparken, Rückwärtsfahren, Wenden und vieles mehr. 

Außerdem findet eine technische Begutachtung statt, die Funktion der Schlingerkupplung wird geprüft, die Reifen kontrolliert, die Achs- und Stützlast festgestellt und der Wohnwagen/ Anhänger gewogen. Die daraus resultierende mögliche Zuladung wird errechnet. Anschließend werden nachmittags in der Theorie alle Verkehrsfragen zum Fahren mit Wohnwagen erörtert sowie alle Fragen und Bestimmungen rund um den Caravan behandelt.

Weitere Kursinformationen sowie die Anmeldung finden Sie auf der Website des Camping-Club Kaiserstuhl e.V.  *
* Sie gelangen zu einer externen Seite, für deren Inhalte der Seitenbetreiber verantwortlich ist.


2. Caravan-Aufbau-Training
Der Lehrgang auf dem Fahrsicherheitstrainingsgelände in Breisach-Hochstetten vermittelt erfahrenen Wohnmobilisten in einem theoretischen und praktischen Teil nützliche Informationen und Trainingseinheiten, um mit dem Gespann sicher unterwegs zu sein. 

Auszug Trainingsinhalte Theorie (ca. 90 Minuten): 

  • EU-Recht (Abreißseil; Spiegel; 100 km/h Zulassung)
  • Führerscheinrecht
  • Beladung und Ladungssicherheit

 

Auszug Trainingsinhalte Praxis (ca. 5 Stunden): 

  • Ergonomische und sichere Sitzposition
  • Slalomparcour
  • Bremsen und Ausweichen


Weitere Kursinformationen: 
Dauer:
8 Stunden, in der Regel von 9 - 17 Uhr inkl. Mittagspause (Selbstverpflegung) mit eigenem Anhänger
Kosten: 
Mitglieder 140 €, Nichtmitglieder 155 € (Wiegen nur nach vorheriger Anmeldung und mit einem Aufpreis von 10,00 Euro möglich).
Gebühr 2. teilnehmende Person im Gespann: Mitglieder 70 €, Nichtmitglieder 90 €. 
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Preisliste, 270,06 KB.

Hier finden Sie die Kurstermine/Anmeldung zu den Fahrsicherheitstrainings, 142,38 KB sowie die Hygienehinweise für Kursteilnehmer, 108,57 KB

Hier finden Sie die Haftungsbedingungen für Einzelteilnehmer und Hinweise zum Datenschutz, 152,61 KB sowie die Broschüre zum ADAC Caravan- und Anhänger-Training, 1,77 MB

Bitte beachten Sie: 
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl kann der gewünschte Kurstermin derzeit schnell ausgebucht sein. Wir bitten hierfür um Verständnis. 

Jetzt buchen:
T 0761 368 82 31
adac-verkehr@sba.adac.de

Motorrad Basis- und Aufbautraining

Mensch und Bike: Trainieren Sie sich als Einheit zusammen. Nur wer seine Maschine und sich beherrscht, meistert schwierige Situationen besser! Das klassische Ganztages-Training findet auf unserer standardmäßig ausgestatteten Trainingsanlage in Breisach-Hochstetten statt. Das Ganztags-Training setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen und findet bei jedem Wetter statt. 

Trainingsinhalte: 

  • Tipps und Tricks zum Fahrzeughandling 
  • Einstieg in das Bremsen in der Kurve 
  • Erarbeiten der richtigen Lenktechnik 
  • Präzisierung der Blicktechnik und Sitzposition im Slalomparcours 
  • Dosierter Einsatz von Vorder- und Hinterrad-Bremse bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten sowie auf trockener und nasser Fahrbahn 
  • Komplexe Fahrmanöver mit Lenkimpulstechnik wie "Bremsen in der Kurve"
  • Erarbeiten von Schräglagen-Reserven 
  • Strategien für Notmanöver wie bspw. Bremsen und/oder Ausweisen 
  • Ergänzung des fahrpraktischen Teils durch Inforunden. Hier geht es um Fragen wie: In welcher Situation ist Bremsen besser, in welcher Ausweichen? Was tun, wenn bremsen nicht mehr reicht? Was bringt ABS?

Kursinformationen Baden-Baden: 
Hier finden Sie die aktuellen Termine und Kosten für die Kurse auf dem Übungsplatz des * Motorrad-Clubs Baden-Baden: https://www.mcbb.de/sicherheitstraining.html *

* Sie gelangen zu einer externen Seite, für deren Inhalte der Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Jetzt buchen: 
Klaus Klump
T 0173 196 08 40 (von 8 - 20 Uhr)
Sicherheitstraining@mcbb.de


Kursinformationen Breisach-Hochstetten: 
 
Dauer: jeweils 8 Stunden, in der Regel von 9 - 17 Uhr inkl. Mittagspause (Selbstverpflegung) mit eigenem Motorrad
Kosten Basis-/Aufbaukurs: Mitglieder 109 €, Nichtmitglieder 125 € (weitere Details entnehmen Sie bitte der Preisliste, 270,06 KB)
Kosten 2-Tages-Kurs (Basis- und Aufbaukurs): Mitglieder 200 €, Nicht-Mitglieder 230 €. 
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Preisliste, 270,06 KB

Um Ihre Sicherheit und die Sicherheit unserer Trainer während des Fahrsicherheitstrainings zu gewährleisten, bitten wir Sie, nachfolgende Vorgaben für Ihre Sicherheitsausrüstung einzuhalten, 160,73 KB

Hier finden Sie die Hygienehinweise für Kursteilnehmer, 108,57 KB sowie die Haftungsbedingungen für Einzelteilnehmer und Hinweise zum Datenschutz, 152,61 KB

Bitte beachten Sie: 
Die nächsten Motorradkurse finden ab April 2021 statt. Vormerkungen sind schon jetzt möglich. 

Weitere Informationen: 
T 0761 368 82 31
adac-verkehr@sba.adac.de

Neben den Standard-Kursen sind auf Wunsch Spezial-Trainings für besondere Zielgruppen möglich.
Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Pedelec 

Das Fahren mit dem Pedelec liegt zunehmend im Trend - immer mehr Fahrradkäufer entscheiden sich für ein Modell mit Elektromotorunterstützung. In unseren Pedelec-Kursen lernen die Teilnehmer ihr neues E-Bike und seine Fahreigenschaften ausgiebig kennen, um sich damit sicher und unfallfrei im öffentlichen Raum zu bewegen. Der Kurs besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil. 

Trainingsinhalte: 

  • Anfahrt- und Anhalteübungen 
  • Stabilisierungsübungen 
  • Balance und Radgewöhnung 
  • Bremsen und Bremstechnik 

Weitere Kursinformationen:
Dauer: 3 Stunden, in der Regel von 14 - 17 Uhr inkl. Mittagspause (Selbstverpflegung),
E-Bikes werden zur Verfügung gestellt.  
Kosten: Mitglieder 35 €, Nichtmitglieder 45 €. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Preisliste, 270,06 KB.

Kurstermine: 
Die nächsten Pedelec-Kurse finden ab April 2021 statt. Vormerkungen sind schon jetzt möglich.   

Hier finden Sie
die Haftungsbedingungen für Einzelteilnehmer und Hinweise zum Datenschutz., 106,52 KB

Weitere Informationen:
Anmeldebogen, 142,43 KB
T 0761 368 82 31
adac-verkehr@sba.adac.de

Zuschuss / Gruppentrainings / Gutscheine  

Viele Berufsgenossenschaften (BG) und Unfallkassen (UK) fördern die Teilnahme an ADAC Fahrsicherheits-Trainings. Die Abrechnung erfolgt, sofern nicht anders vermerkt, durch den ADAC direkt mit Ihrer BG/UK. Einen Übersicht der Richtlinien und Zuschussmöglichkeiten finden Sie in unserer Checkliste, 33,69 KB.


Spezial-Trainings für Firmen und Gruppen

Über das Standard-Trainingsprogramm hinaus bietet der ADAC Südbaden Spezial-Trainings für Firmen und Gruppen zu je maximal 10-12 Personen an. Somit kann das ADAC-Fahrsicherheitstraining mit einer internen Tagung verbunden werden und dabei den Teamgeist stärken. 

Weitere Informationen gibt es bei der Verkehrsabteilung des ADAC Südbaden, T 0761 368 82 31 oder nicole.junker@sba.adac.de


Verschenken Sie Spaß, Sicherheit und Action! 

Ein Gutschein für ein ADAC Fahrsicherheitstraining ist mit Sicherheit immer eine gute Geschenkidee! Ganz gleich, ob Sie einen geübten Pkw- und Motorradfahrer oder einen Fahranfänger beschenken möchten.

Gut zu wissen: 
Die Gutscheine sind an allen ADAC Trainingsanlagen bundesweit einlösbar und drei Jahre gültig.   
Hier finden Sie das Gutschein-Bestellformular für ein ADAC-Fahrsicherheitstraining, 20,91 KB

Hier finden Sie die Widerrufsbelehrung für erworbene Gutscheine, 118,79 KB 

Gerne beraten wir Sie zu Ihrem Gutschein-Wunsch: 
T 0761 368 82 31 oder adac-verkehr@sba.adac.de