Unser Beitrag für mehr Sicherheit: kostenlose Wiegeaktionen

© ADAC Schleswig-Holstein e.V.

Vorbereitung für den Campingurlaub - aber sicher!

Eine gute Reisevorbereitung ist das A und O für einen gelungenen Urlaub mit dem Wohnmobil oder Camping-Gespann. Zur Vorbereitung gehört auch die Kontrolle des Fahrzeuggewichts samt Zuladung. Hier verschätzen sich viele Campingbegeisterte und der Grenzbereich ist schnell erreicht. Doch Obacht, überladene Fahrzeuge sind ein enormes Sicherheitsrisiko! Wird man mit einer Überladung erwischt, dann kann das schnell teuer werden. Je nach Überladungsgrad sind in Deutschland bis zu 235 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg möglich, im Ausland teilweise drastisch mehr.

Rechtzeitig zum Saisonstart bieten wir kostenlose Wiegeaktionen für Wohnmobile und Camping-Gespanne mit einem Gewicht von max. 6 Tonnen und einer Achslast von max. 3 Tonnen an.

Kostenlose Wiegeaktionen zum Saisonstart:

  • 20.07.2024 St. Jürgener Str. 49, 24837 Schleswig - 10.00 bis 14.00 Uhr - mit dem AC Schleswig

Selbstverständlich können Sie Ihr Gefährt auch an anderen Tagen wiegen lassen. Vereinbaren Sie einen individuellen Termin an einem in dieser Tabelle aufgeführten Tagen. Wochenendtermine sind auf Anfrage möglich. Das Wiegen kostet dann regulär 20,- Euro pro Fahrzeug/Gespann.

Für noch mehr Sicherheit sorgt ein Fahrsicherheitstraining auf unserer Anlage – auch Wohnmobil- und Wohnwagen-Trainings haben wir im Portfolio. Übrigens, bei unseren Trainings für Wohnmobile und Pkw-Gespanne ist die fachmännische Wiegung des Fahrzeugs inklusive.

Wohnmobil-Training | ADAC Schleswig-Holstein e.V.

Pkw-Gespann-Training | ADAC Schleswig-Holstein e.V.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?