Tourenvorschläge

© Nicht veröffentlichen

Lust auf eine Motorradtour durch Sachsen? Hier finden Sie wertvolle Tipps und Anregungen, darunter landschaftliche und örtliche Highlights im Motorradland Sachsen, die Sie einzeln und detailliert in unserem Kartenset finden. Das Set besteht aus den Einzelkarten Sächsische Schweiz / Osterzgebirge, Oberlausitzer Bergland / Zittauer Gebirge, Lausitzer Neißeland / Lausitzer Seenland, Mittleres Erzgebirge, Dübener Heide / Dahlener Heide, Vogtland und Sächsisches Burgenland.

Alle Touren sind geeignet als Tages- oder Wochenendausflug. Zusätzlich finden Sie bei jeder Tour touristische Empfehlungen. Die Motorrad- und Tourenkarten sind praktisch für die Planung und übersichtlich für unterwegs. Die Karten sind für ADAC Mitglieder kostenlos und in allen sächsischen ADAC Geschäftsstellen & Reisebüros sowie telefonisch beim ADAC Info-Service unter 0 800 5 10 11 12 (Mo.–Sa.: 8–20 Uhr) erhältlich.

Sächsische Schweiz / Osterzgebirge

Basteibrücke ∙ © andiz275 - Fotolia

Die Sächsische Schweiz, eine der romantischsten Landschaften Deutschlands, ist aufgrund ihrer bizarren Felsenwelt ein Eldorado nicht nur für Wanderer und Bergsteiger. Hier begeistern verschlungene Straßen, die sich durch enge Täler winden und in denen steile Felsen, moos- und farnbewachsen, mitunter nahe an die Fahrbahn rücken, oder Strecken, die über Höhenzüge führen und zwischen den markanten Steinen, wie die Tafelberge hier genannt werden, mit grandiosen Panoramen aufwarten.

Oberlausitzer Bergland / Zittauer Gebirge

Bautzen ∙ © Frank - Fotolia

Das Oberlausitzer Bergland ist durch sanfte Hügel und Berge mit wundervollen Aussichts-punkten geprägt. In den Dörfern zeugen die typischen Umgebindehäuser von langer handwerklicher Tradition. Start und Ziel unserer Tour ist Bautzen, wir fahren über Löbau, Oybin und Zittau nach Görlitz.

Lausitzer Neißeland / Lausitzer Seenland

Amazing place in Germany - Rakotzbrucke also known as Devils Bridge in Kromlau. Reflection of the bridge in the water create a full circle. ∙ © chalabala.cz

Ob geführte Quadtouren in einstigen Braunkohlegruben, Paddeln auf der Neiße, Radfahren
rund um die Seen, eine Wanderung zum östlichsten Punkt Deutschlands oder einfach nur am Strand liegen und baden – das Angebot ist vielfältig. Lernen Sie die vielfältigen Facetten der Lausitz kennen, die sich stetig verändert.

Mittleres Erzgebirge

SONY DSC ∙ © Matthias Bellmann

Motorradfahren ist hierzulande eine feste Größe, gab es doch in Zschopau mit „MZ“ einen der weltgrößten Motorradhersteller. Noch heute begegnet man Liebhabern dieser Maschinen
neben anderen Motorradenthusiasten auf den gewundenen Passstraßen, bei einem der zahlreichen Bikertreffen oder auf dem Fichtelberg.

Dübener Heide / Dahlener Heide

Torgau, Sachsen ∙ © pure-life-pictures - stock.adobe.com

In der sächsischen Region nordöstlich von Leipzig wechseln sich große Waldgebiete mit kaum berührten Moorlandschaften ab. Dazwischen verstreut finden sich kleine Heidedörfer, in denen alte Windmühlen Zeugnis vergangener Epochen ablegen. Schloss Hartenfels als Residenz der sächsischen Kurfürsten im Zeitalter der Reformation ist in Torgau ein kulturelles und architektonisches Highlight.

Vogtland

© Nicht veröffentlichen

Das Vogtland, das seinen Namen den Vögten von Weida, Gera und Plauen im Mittelalter verdankt, ist eine sächsische Grenzregion zwischen Bayern, Thüringen und Böhmen. Auf kurvenreichen Strecken mit reizvollen Aussichten können auch verschiedene Talsperren entdeckt werden. In dieser Idylle bietet die Region zudem handwerkliche Tradition und beeindruckende Brückenbauwerke. Die imposante Göltzschtalbrücke ist die größte aus Ziegeln gefertigte Brücke der Welt.

Sächsisches Burgenland

Schloss Rochlitz, Sachsen ∙ © pure-life-pictures - stock.adobe.com

Seit dem Mittelalter wurden an den Ufern von Zschopau sowie Freiberger, Zwickauer und Vereinigter Mulde zahlreiche Burgen, Schlösser und Klöster errichtet. Viele sind bis heute gut
erhalten und geben einen Einblick in das Leben der damaligen Zeit. Die überwiegend kleineren Städte wurden liebevoll restauriert und beeindrucken mit mittelalterlichen Stadtkernen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?