Vorstand, Clubsyndikus und Geschäftsführung

Vorstand, Clubsyndikus und Geschäftsführung ADAC Westfalen
Vorstand und Geschäftsführung des ADAC Westfalen e.V.: Vorstandsmitglied für Finanzen: Marco Jeuschede, Vorstandsmitglied für Technik, Verkehr und Umwelt: Thomas Oehler, Geschäftsführer: Dr. Dominik Schwarz, Vorsitzender: Bernd Kurzweg, Vorstandsmitglied für Ortsclubs: Klaus Hasenpusch, Vorstandsmitglied für Sport und stellv. Vorsitzender: Jürgen Hieke, Vorstandsmitglied für Touristik: Thomas Frisse, Clubsyndikus: Werner Kaessmann, (v.links)

Im Detail

Bernd Kurzweg Vorstandsvorsitzender ADAC Westfalen

Bernd Kurzweg

Vorstandsvorsitzender

„Das Mitglied steht immer im Vordergrund!"
März 2018

Jürgen Hieke Stellv. Vorsitzender ADAC Westfalen

Jürgen Hieke

Vorstandsmitglied für Sport und Stellvertreter des Vorsitzenden

Marco Jeuschede Vorstandsmitglied ADAC Westfalen

Marco Jeuschede

Vorstandsmitglied für Finanzen

Alter: noch 49, Jahrgang 1969
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
Hobbys: Motorsport, Tennis
Ortsclub: MFC Auf dem Schnee Herdecke 1929 e.V. im ADAC
Im ADAC Westfalen seit: 1982

Beim ADAC Westfalen möchte ich noch erreichen: Erhalt und Ausbau der wirtschaftlichen Solidität des Vereins. Erhalt und Stärkung der Ortsclubs.

Am ADAC Westfalen ist jetzt schon ganz großartig, dass wir den Vereinsgedanken im Haupt- und Ehrenamt gemeinsam verfolgen und wir in den verschiedensten Bereichen zahlreiche Angebote und Aktivitäten für unsere Mitglieder und Ortsclubs bereithalten. Das gilt insbesondere für die Basisarbeit mit Kindern und Jugendlichen, um diese zu verantwortungsvollen Verkehrsteilnehmern zu erziehen. Hier kämen wir ohne die Unterstützung des ADAC Westfalen sonst nicht weiter.
Thomas Oehler Vorstandsmitglied ADAC Westfalen

Thomas Oehler

Vorstandsmitglied für Technik, Verkehr und Umwelt

Thomas Frisse Vorstandsmitglied ADAC Westfalen

Thomas Frisse

Vorstandsmitglied (Touristik)

Alter: 54, Jahrgang 1965
Familienstand: in festen Händen!
Hobbys: der MSC Schmallenberg; gutes Essen; als Ausgleich spazieren gehen und das schöne Deutschland bereisen
Ortsclub: MSC Schmallenberg e.V.
Im ADAC Westfalen seit: 1984

Beim ADAC Westfalen möchte ich noch erreichen: Dass uns in der Touristik der Übergang von analog zu digital bei gleichbleibender Qualität und Akzeptanz gelingt. Und dass der ADAC durch mehr Sichtbarkeit nach außen als Mobilitätsdienstleister für alle (auch in der Freizeit und auf Reisen) wahrgenommen wird.

Am ADAC Westfalen ist jetzt schon ganz großartig, dass Ehrenamt und Hauptamt sehr gut zusammenarbeiten. Dass das Engagement der Ortsclubs enorm ist, und eigentlich nicht in Worte gefasst werden kann. Und dass wir eine „Familie“ sind und hier sehr motivierte Menschen arbeiten.
Klaus Hasenpusch Vorstandsmitglied ADAC Westfalen

Klaus Hasenpusch

Vorstandsmitglied (Ortsclubs)

„Deshalb ist es uns auch unheimlich wichtig, dass wir diese Ortsclubs in Zukunft stärken."
September 2018
Dr. Dominik Schwarz Geschäftsführer ADAC Westfalen

Dr. Dominik Schwarz

Geschäftsführer

Werner Kaessmann Clubsyndikus ADAC Westfalen

Werner Kaessmann

Clubsyndikus

Tipp Icon

Zahlen bitte!

Der ADAC Westfalen hat 8800 ehrenamtliche Helfer in seinen Ortsclubs!