Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Läuft’s?! – Neue App ermöglicht es Nutzern Schlaglöcher und Co. bequem zu melden

© Nicht veröffentlichen

Ganz gleich ob es sich um ein Schlagloch handelt, eine nicht vorhandene Markierung oder eine ausgefallene Straßenbeleuchtung: Mithilfe der vom ADAC in NRW entwickelten App „Läuft’s?! - by ADAC“ können die nordbayerischen Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer jetzt Mängel in der Verkehrsinfrastruktur bequem melden. Da der richtige Ansprechpartner oftmals nicht so einfach zu recherchieren ist, kümmert sich der ADAC Nordbayern als Vermittler anschließend um die korrekte Bearbeitung in Kontakt mit der zuständigen Behörde.

Die Meldung einer Beanstandung erfolgt in drei einfachen Schritten. Nach dem Download der App können die Nutzer auf „Neue Meldung“ klicken, optional ein Foto sowie ihre genaue Position per GPS hinzufügen und im Anschluss die jeweilige Kategorie auswählen, z.B. Baustelle, Beleuchtung oder Beschilderung. Die genaue Lokalisierung erleichtert die Beseitigung des Mangels für die zuständige Behörde. Im letzten Schritt sollte das Anliegen kurz beschrieben werden. Alle Angaben werden vor dem Abschicken nochmals in einer Übersicht dargestellt. Jürgen Hildebrandt, Leiter der Verkehrsabteilung beim ADAC Nordbayern betont die Nutzerfreundlichkeit der neuen App: „Wenn man zufällig einen Mangel im öffentlichen Raum entdeckt, erscheint eine spätere Meldung manchmal zu aufwendig oder wird vergessen. Mit der App ist das jetzt bequem und einfach direkt vor Ort möglich. So kann jeder einen Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit leisten. “

Die Verkehrsexperten des ADAC Nordbayern erhalten die Meldung nach Versand und übernehmen die Vermittlung. Mit ihrer Vernetzung und langjährigen Erfahrung können die ADAC Experten sicherstellen, dass die Meldungen an die richtigen Stellen gelangen. Der Bearbeitungsstatus des Anliegens ist zudem auf einer in der App integrierten Karte nachverfolgbar. „Läuft’s?!“ kann in ganz Bayern verwendet werden.

Die App kann man kostenfrei im Google-Play- und im Apple-Store herunterladen. Dafür nur in die Suchmaske „Läuft‘s“ eingeben und installieren.