Neueröffnung der ADAC Geschäftsstelle in Weiden

© ADAC Nordbayern e.V.

Die neue Geschäftsstelle des ADAC Nordbayern in der Schillerstraße 3 ist seit dem 5. Oktober geöffnet. Der Umzug von der Bürgermeister-Prechtl-Straße 21 war vor dem Hintergrund der begrenzten Platzverhältnisse und der Parkplatzsituation notwendig geworden. Durch
den direkten ÖPNV-Zugang vor dem Haus und das nahegelegene Parkhaus in der Wolframstraße, wird die neue ADAC Geschäftsstelle für die über 26.000 Mitglieder in der Region deutlich besser erreichbar sein.

Vorsitzender Herbert Behlert, der stellvertretende Vorsitzende Ludwig Heining, Touristikvorstand Karlheinz Ach sowie der Oberbürgermeister von Weiden, Jens Meyer weihten den neuen Standort am Montag, den 4.10. zusammen mit geladenen Gästen ein. „Am neuen, zentral gelegenen Standort in Weiden bietet der ADAC Nordbayern unseren Mitgliedern und Kunden Rat, Hilfe sowie Reiseserviceleistungen in einem hochmodernen Umfeld und bewährter Qualität“, so Herbert Behlert. „Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Projektbeteiligten bedanken, besonders beim stellvertretenden Geschäftsführer Herrn Pickelmann, der den Neubau in Zusammenarbeit mit dem Architekten Stefan Kunnert und der Innenarchitektin Kristin Keppler perfekt umgesetzt hat.“

Oberbürgermeister Jens Meyer ergänzt: „Ich freue mich, dass sich der ADAC mit seiner Geschäftsstelle zur Stadt Weiden i.d.OPf. bekennt. In der neuen Geschäftsstelle in der Schillerstraße können sich Bürgerinnen und Bürger mit Informationen rund ums Auto und Mobilität versorgen. Zur Eröffnung in den neuen Geschäftsräumen wünsche ich alles Gute!“

Im Erdgeschoss des modernen, vierstöckigen Neubaus befindet sich die offen und hell gestaltete Geschäftsstelle mit Reisebüro. Neben der klassischen Beratung zu allen Produkten und Leistungen des ADAC, können sich Mitglieder und Kunden im Reisebüro über weltweite Destinationen informieren sowie ihre Traumreise direkt vor Ort buchen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ADAC Nordbayern stehen von Montag bis Freitag von 9-18 Uhr sowie am Samstag von 9-13 Uhr mit Rat und Tat zur Seite.

Der Vorstand für Touristik Karlheinz Ach stellt hierzu fest: „Jede zweite an uns gerichtete Anfrage hat einen touristischen Hintergrund. Dies zeigt den hohen Stellenwert, den das Thema Reise & Freizeit im ADAC innehat. Gerade in Zeiten von Corona und den damit verbundenen Reisebeschränkungen ist der Informationsbedarf der Mitglieder und Kunden enorm gestiegen. Unsere Mitarbeiter in den Geschäftsstellen und den Reisebüros sind verlässliche und kompetente Ansprechpartner und beraten Sie gerne – sowohl zu Ausflügen und Freizeittipps in der Region als auch zu weltweiten Reisen.“

Mit dem Neubau in der Schillerstraße 3 will der ADAC aber nicht nur seinen Mitgliedern und Kunden entgegenkommen, sondern auch das Wohnungsangebot in Weiden ausbauen, weshalb die oberen Stockwerke des Gebäudes mit Mieteinheiten versehen sind.



























Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?