ADAC Monitor "Mobil in der Stadt"

ADAC stellt Zufriedenheitsstudie zur persönlichen Mobilität in 29 mittelgroßen Städten vor

Die umfangreiche Studie untersucht in 29 mittelgroßen Städten die Zufriedenheit der Menschen mit der jeweiligen Mobilitätssituation. Dabei werden die Bewertungen von Auto- und Radfahrern, Fußgängern und ÖPNV-Nutzern sowohl einzeln betrachtet als auch zu einem Gesamtindex zusammengefügt.

Über alle Städte hinweg ist die Zufriedenheit unter Fußgängern und den ÖPNV-Nutzern am höchsten. Etwas geringer ist die Zufriedenheit bei Radfahrern. Autofahrer sind in allen Städten am unzufriedensten mit ihrer persönlichen Mobilitätssituation. 

In der repräsentativ angelegten Online-Befragung wurden rund 12.000 Interviews ausgewertet. Der ADAC Monitor kann Städten eine Grundlage liefern, ihre Mobilitätsplanung zu optimieren und auf die Bedürfnisse der Nutzer abzustimmen. 

Das sind die Ergebnisse für Hessen und Thüringen

Die Ergebnisse der Mobilitätsumfrage in Erfurt

Die Ergebnisse der Mobilitätsumfrage in Kassel

Die Ergebnisse der Mobilitätsumfrage in Wiesbaden

Die Ergebnisse aller 29 Städte auf einen Blick

Detaillierte Ergebnisse zu den 29 Städten gibt es unter www.adac.de/monitor