Ausflugstipps in Hessen und Thüringen für die ganze Familie

© Nicolay Grafik

Der Winter steht vor der Tür und viele tolle Freizeitaktivitäten warten darauf entdeckt zu werden. Fällt der erste Schnee kommen Wintersportfans in kleinen Skigebieten in der Umgebung auf ihre Kosten. Für alle, denen es draußen zu ungemütlich ist, gibt es vielfältige Indoor-Aktivitäten. Diese und viele weitere spannende und abwechslungsreiche Ausflugsziele in Hessen und Thüringen finden sich in der ADAC Freizeitbroschüre „Hits für Kids“.

Ausflüge in Hessen

Struwwelpeter-Museum in Frankfurt am Main

© Struwwelpeter Museum

Welches Kind kennt nicht den Struwwelpeter? Mit Geschichten-Inseln und Spielepfad wird die Ausstellung auf der Kinderebene zu einem interaktiven Erlebnis. Mit „Herrn Fix von Bickenbach“ würfeln die Kids sich in 77 Tagen um die Welt und lassen sich mit den großen Figuren fotografieren. Zudem werden Mitmach-Führungen für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren sowie Ferienaktionen angeboten. www.struwwelpeter-museum.de

Senckenberg Naturmuseum Frankfurt

© Sven Tränkner

Wie groß war eigentlich ein Mammut? Und können Mineralien leuchten? Im Naturkundemuseum Senckenberg bleibt keine Frage offen. Kleine und große Forscher entdecken jede Menge Spannendes über die Evolution, Biodiversität oder Geowissenschaften. Die tolle Dauerausstellung, Specials und Führungen machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis. www.Senckenberg.de

Erlebnisberg Hoherodskopf

© Wiegand Erlebnisberge GmbH

Auch im Winter bietet der Hoherodskopf ein wahres Winterwunderland. Sobald der erste Schnee auf dem Vulkan fällt, werden die Abhänge zum Skiparadies. Wintersportfans kommen dabei voll auf ihre Kosten. Ob Rodeln auf der großen Rodelpiste, Ski- und Snowboardspaß, Loipenspaß im großen Loipennetz oder Winterwanderungen durch tiefverschneite Landschaften – hier ist für jeden was dabei. www.erlebnisberg-hoherodskopf.de

Kinder-Akademie-Fulda

© KAF, Fotograf Andreas Reeg

Dieses Mitmachmuseum ist ganz nach dem Geschmack aller wissensdurstigen Kids zwischen 3 und 14 Jahren. Als „rote Blutkörperchen“ können sie zum Beispiel das riesige „Begehbare Herz“ erforschen und allerlei Spannendes aus der großen Welt der Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik entdecken. Barrierefrei. www.kaf.de

Ausflüge in Thüringen

Kyffhäuserland – Barbarossahöhle im Geopark Kyffhäuser und Kyffhäuser Denkmal 

© Barbarossahöhle

Hier kommen kleine und große Höhlenforscher auf ihre Kosten und dafür ist festes Schuhwerk und warme Kleidung ganz besonders wichtig. Aber es lohnt sich. Unter fachkundiger Führung geht es in die sagenumworbene Höhle von Kaiser Rotbart. Die Gruppe wird zur Neptungrotte geführt, vorbei an unterirdischen Seen oder durch den Tanzsaal. Die Führung dauert ca. 60 Minuten und es werden circa 800 Meter zurückgelegt. Am Ende dieses Abenteuers unter der Erde wartet oben der Erlebnisspielplatzwww.barbarossahoehle.de 

Im Anschluss daran bietet sich noch ein Besuch der Reichsburg Kyffhausen an. Die Burg war eine der größten Burgen des Mittelalters. Das Museum neben dem 81 Meter hohen Kyffhäuser Denkmal erzählt die Geschichte der Burg. www.kyffhaeuser-denkmal.de 

Oberhof 

Wintersport wird in Oberhof großgeschrieben. Das gilt für große und kleine Sportler. Der verschneite Thüringer Wald ist ein wahres Winterwonderland. Sei es zum Skifahren, für Langlauf oder für Winterwandungen. Und wenn es mal keinen Schnee im Winter gibt? Auch das ist kein Problem. In der LOTTO Thüringen Skisport-Halle finden Kids und ihre Eltern das ganze Jahr über beste Schneebedingungen und können sogar noch bekannten Thüringer Skifahrern beim Training zusehen. www.oberhof.de und www.oberhof-skisporthalle.de 

Meeresaquarium-Exotarium Nautiland in Sonneberg 

© Schauaquarium Nautiland

Im Meeresaquarium-Exotarium kommen angehende Meeresforscher den Geheimnissen der Unterwasserwelt ein Stück näher. Hier können 100 verschiedene Arten tropischer Fische, Seepferdchen, Raubmuränen, 22 verschiedene Reptilien inkl. Panzerechsen und vieles mehr bestaunt werden. Im 100.000l Becken gibt es zudem sieben verschiedene Hai-Arten zu entdecken. Im angrenzenden Zoo findet man neben den munteren asiatischen Streifenhörnchen auch faszinierende Riesenschildkröten. Weiterhin gibt es ein Piratenspielzimmer und einen neuen Urwald-Indoorspielbereich mit einem reichhaltigen Kaffeeangebot. www.meeresaquarium-nautiland.de

Labyrinthehaus in Altenburg 

© Labyrinthehaus

Auf besondere Weise werden hier die Besucher mitten ins Geschehen einbezogen. Auf über 2.000 Quadratmetern in der ehemaligen „Herzog Joseph Kaserne“ gibt es Spaß und Spannung pur. Vier fantastische Abenteuer mit Kulissen, Spezialeffekten und Musik sorgen für faszinierende Momente. Für Kinder unter 12 Jahren wird die Begleitung eines Erwachsenen empfohlen. Auf Horroreffekte wurde bewusst verzichtet. www.labyrinthehaus.com

Kostenlose ADAC Broschüre Hits für Kids

Mehr Tipps für Familien gibt’s in der kostenlosen ADAC Broschüre „Hits für Kids“.

Erhältlich in allen ADAC Geschäftsstellen & Reisebüros in Hessen und Thüringen. Oder bestellen Sie die Broschüre hier einfach nach Hause.

Bitte geben Sie Ihre Adresse und ADAC Mitgliedsnummer an.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?