Hand in Hand: Kindersport und Verkehrssicherheit

Der ADAC Berlin-Brandenburg engagiert sich für den Kindersport in der Region.
© Monkey Business - stock.adobe.com

Uns geht das Herz auf, wenn wir Kinder beim Sport in Action sehen. Beim Rennen, Seilspringen, Kicken oder beim geübten Radfahren auf dem Weg zur Schule. Wo sie auch unterwegs sind – uns ist wichtig, dass sie sich sicher durch unsere verkehrsreiche Welt bewegen. Deshalb helfen wir Kindern und ihren Eltern mit vielen Angeboten und Services dabei, jeden Tag wohlbehalten an ihr Ziel zu kommen. Bei Sportveranstaltungen, aber auch im Alltag.

Warum wir Kindersport so begeistert unterstützen

Als Eltern haben Sie es sicherlich oft genug gehört: Sport trägt zu einer verbesserten Motorik und Koordination bei Kindern und Jugendlichen bei. Aber was bedeutet das konkret? Unter anderem: schnellere Reaktionen auf Signale und bessere räumliche Orientierung. Fähigkeiten, die enorm wichtig sind für die Sicherheit im Straßenverkehr: Um sofort auf neue Situationen zu reagieren. Um Entfernungen und Geschwindigkeiten besser abzuschätzen.

Wo sie auch unterwegs sind – uns ist wichtig, dass sie sich sicher durch unsere verkehrsreiche Welt bewegen. Deshalb helfen wir Kindern und ihren Eltern mit vielen Angeboten und Services dabei, jeden Tag wohlbehalten an ihr Ziel zu kommen
Wir helfen Kindern dabei, wohlbehalten an ihr Ziel zu kommen ∙ © Halfpoint/stock.adobe.com

Was uns als ADAC Berlin-Brandenburg so begeistert: um diese Fähigkeiten zu trainieren, braucht es kein raffiniertes Programm, keine teure Ausrüstung und keine Akrobatik.
Ganz normale Bewegungen wie zum Beispiel Laufen schaffen bereits eine gute Basis – deshalb unterstützen wir in der Region Berlin und Brandenburg ausgewählte Sportveranstaltungen.

Was Sie und Ihre Kinder erwartet

Vorweg: Das Wichtigste ist, dass Sie und Ihr Kind den Veranstaltungstag gemeinsam genießen. Wir freuen uns jetzt schon darauf, Sie anzufeuern. Oder gemeinsam mit Ihnen zuzuschauen und die Sportlerinnen und Sportler zu feiern. Bei einigen Veranstaltungen vermitteln wir außerdem am Streckenrand spielerisch und mit viel Spaß an Bewegung Spannendes und Wissenswertes zum Thema Verkehrssicherheit.

Halten Sie also einfach nach uns Ausschau und probieren Sie aus, was Sie und Ihr Kind anspricht. Wir freuen uns auf Sie!

Tipps & Material für mehr Verkehrssicherheit

Wir Erwachsenen bewegen uns selbstverständlich und geübt durch den verkehrsreichen Alltag. Kinder hingegen müssen in vielen Situationen noch Erfahrung sammeln. Auch lernen sie erst mit der Zeit, Größen, Entfernungen und Geschwindigkeiten richtig einzuschätzen. Wir vom ADAC helfen ihnen dabei – und auch Ihnen als Eltern. Mit Veranstaltungen, Online-Trainings und mit Ratgebern, zum Beispiel wie Sie den Schulweg gemeinsam sicher angehen können.

eine Familie überquert mit ihren Rädern eine Strasse
Eltern sollten mit ihren Kindern immer wieder das Radfahren in der Praxis üben ∙ © ADAC/Martin Hangen

Einige unserer wichtigsten Unterlagen haben wir hier für Sie zum Download zusammengestellt. Ebenso weitere Hinweise zu einigen unserer Angebote. Das Thema Verkehrssicherheit ist dabei viel zu wichtig, um es nur im Kreis unserer Mitglieder zu behandeln.
Darum möchten wir ganz bewusst unsere Informationen, Broschüren und Aktionen allen frei zugänglich zu machen. Allen Eltern und allen Kindern.

Für Eltern und Kinder: Der Schulwegratgeber

Konkrete Hinweise und Tipps, um den Schulweg noch sicherer zu gestalten – mit viel Spaß am gemeinsamen Erleben. Vielleicht überraschend: der ADAC rät generell davon ab, Kinder mit dem Auto zur Schule zu fahren. Warum? Lesen Sie einfach mal rein!

Für kleine Menschen auf zwei Rädern: Das Fahrradheft

Wer schon in die Pedale treten kann, findet in unserem Fahrradheft viele hilfreiche Infos. Zum Beispiel? Sicherheitschecks für Bike und Helm. Und Tipps für herausfordernde Situationen, wie etwa beim Linksabbiegen. Hier erfahren Sie mehr.

Für Eltern: Ratgeber „Mit Kindern unterwegs“

Weil niemand an alles denken kann, haben wir in diesem Ratgeber die besten Tipps zum Reisen mit Kindern zusammengestellt. Unter anderem: Die wichtigsten Vorbereitungen, was tun bei Reiseübelkeit, Spiele gegen Langeweile und eine kleine Gepäck-Checkliste. Gute Reise mit unserem Ratgeber! Ein How-to-Video zum Thema gibt es hier.

Kostenlose Kindermitgliedschaft & Mitgliedervorteile

Das Thema Verkehrssicherheit ist viel zu wichtig, um es nur im Kreis unserer Mitglieder zu behandeln. Darum möchten wir ganz bewusst unsere Informationen, Broschüren und Aktionen allen frei zugänglich zu machen. Allen Eltern und allen Kindern.

Sind Sie ADAC Mitglied? Dann erweitern Sie doch den Schutz für Ihr Kind und tragen es kostenlos in Ihre Mitgliedschaft ein. Darüber hinaus eröffnet die ADAC Vorteilswelt allen ADAC Mitgliedern viele Vergünstigungen und attraktive Angebote für die ganze Familie.

Lust auf noch mehr Verkehrssicherheit?

Verkehrshelden: Die Online-Anlaufstelle für Kinder, Eltern und Lehrkräfte

Den Straßenverkehr für Kinder und Jugendliche sicherer zu machen ist ein Gemeinschaftsprojekt. Verkehrshelden.com bietet Eltern und Lehrkräften hierzu viele Infos, Tipps und Materialien. Und im liebevoll gestalteten Kinder-Bereich finden kleine Verkehrsheldinnen und -helden jede Menge tolle Online-Spiele, Bastel-Materialien, Geschichten und vieles mehr rund um das Thema.

Programme und Aktionen für Schulen & Kitas

Ob Kindergarten-Kind oder auf dem Weg zur Volljährigkeit – unsere altersgerechten Verkehrssicherheitsprogramme und Aktionen unterstützen junge Menschen dabei, sich noch sicherer durch den Alltag zu bewegen. Damit wir möglichst viele von ihnen erreichen, arbeiten wir eng mit Kitas und Schulen zusammen.

Diese Angebote sind daher nicht individuell, sondern nur für Gruppen buchbar. Aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken! Für dieses Thema können sich erfahrungsgemäß viele Erziehungs- und Lehrkräfte begeistern.

Immer wieder ein Highlight: Das ADAC Fahrradturnier

Das ADAC Fahrradturnier vermittelt jungen Menschen zwischen 8 und 15 Jahren wichtige sicherheitsrelevante Verhaltensweisen. In der Praxis macht es einfach viel Spaß und bietet Schulklassen eine spannende Abwechslung zum Unterrichtsalltag. Gemeinsam mit ihrem Drahtesel bewältigen sie die Herausforderungen des Parcours und trainieren die wichtigsten Fahrtechniken. Das sorgt für Erfolgserlebnisse auf dem Platz und für mehr Sicherheit auf der Straße.

Können wir noch etwas für Sie tun?

Wir möchten, dass Ihre Familie einfach sicher unterwegs ist – im Alltag wie im Urlaub. Wenn Sie hierzu Fragen oder Beratungsbedarf haben, sind wir für Sie da. Unsere ADAC Geschäftsstellen und Reisebüros in Berlin und Brandenburg.

Was gerade ganz aktuell ansteht, erfahren Sie auch bei uns auf Facebook.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?