Übersicht: Wichtige Infos zum Reiserecht

5.7.2018

Egal ob Bahnausfall, Flugstornierung oder Reiserücktritt. Wir erklären, welche Rechte und Pflichten Sie rund um das Thema Reise haben. 

Broschüre: Ihr Recht auf Reisen – Rechtslage für Buchungen bis 30.6.2018 (PDF-Download4,4 MB)
ADAC Checkliste: Flug annulliert – richtig handeln (PDF-Download224,81 KB)

Neues Pauschalreiserecht ab 1.7.2018

Ferienwohnung, Verjährung, Preiserhöhung: Ab 1.7.2018 gelten neue Regeln für die Buchung einer Pauschalreise.

Infos zum neuen Reiserecht
Reisemängel: so können Sie diese anzeigen und den Reisepreis mindern

Reisemängel bei Buchungen bis zum 30.6.2018

Schmutz im Pool oder Ungeziefer im Hotelzimmer – diese Ansprüche haben Sie gegen den Reiseveranstalter, wenn Sie Ihre Reise bis zum 30.6.2018 gebucht haben.

Ansprüche gegen den Reiseveranstalter

Reisemängel bei Buchungen ab 1.7.2018

Bei Mängeln einer ab dem 1.7.2018 gebuchten Pauschalreise gelten neue Regelungen. Clubjuristen informieren über die neue Rechtslage. 

Reisemängel richtig reklamieren

BGH-Urteil: Airline muss vor Abflug Vorliegen eines gültigen Visums überprüfen

Überprüft eine Airline vor dem Flug nicht, ob der Fluggast das für die Einreise am Zielort nötige Visum besitzt, muss sie für ein vom Einreisestaat verhängtes Bußgeld wegen fehlendem Visum jedenfalls anteilig bezahlen.

BGH-Urteil zum Visumsverstoß

Ab Mai 2018: Bundeskriminalamt darf auf Passagierdaten zugreifen

Seit 1.5.2018 müssen Airlines umfangreiche Daten über ihre Passagiere an das Bundeskriminalamt weitergeben. Dieses darf die Passagierdaten für die Fahndung nach Verbrechern oder Terroristen verwenden.

Infos zur Verbrecherjagd unter Fluggästen
Kontaktadressen rund um die MPU

Reisebuchung per Telefon

Der Traumurlaub ist nur einen Anruf entfernt. Sie sollten aber darauf achten, dass die richtigen Reisedaten aufgenommen werden.

Wichtige Hinweise
Ein Flugzeug von Tui Fly

Tuifly-Urteil: Mehr Rechte für Verbraucher?

Bei Flugausfällen gibt es Entschädigungen für Passagiere. Aber was gilt, wenn sich Piloten massenhaft krankmelden und Flüge deshalb ausfallen?

So urteilt der Europäische Gerichtshof
Reiserücktritt - so können Sie von einer gebuchten Reise zurücktreten

Reiserücktritt und Stornogebühr

Die geplante Reise muss abgesagt werden. Die Stornierung einer Reise ist nicht in jedem Fall ohne zusätzlichen Kosten möglich.

Wann fallen Kosten an?

Flugstornierung

Sie haben nach der Stornierung Ihres Fluges Ärger mit der Rückerstattung der Kosten? Hier finden Sie ein Musterschreiben zur Rückforderung von Steuern und Gebühren.

Alle wichtigen Unterlagen

Reisegepäck: Verlust oder Beschädigung

Wenn das Reisegepäck beim Flug verspätet ankommt oder beschädigt wird, haben Sie Anspruch auf Schadensersatz.

Ihre rechtlichen Möglichkeiten

Flugausfall und Flugverspätung – ADAC hilft mit Notfall-Checkliste

Flug überbucht oder verspätet. Die ADAC Checkliste hilft, sich schon am Flughafen richtig zu verhalten. ADAC Juristen erklären die Ausgleichsansprüche.

ADAC Notfall-Checkliste und Ausgleichsansprüche

Naturkatastrophe oder Terrorgefahr

Immer wieder bringen Naturkatastrophen den Flugverkehr durcheinander. Aber auch Terroranschläge verunsichern Urlauber. 

Was Sie geltend machen können
Reisevollmacht für Kinder

Reisevollmacht für Kinder

Wenn Kinder ohne ihre Eltern verreisen, brauchen sie im Ausland oft eine Vollmacht der Erziehungsberechtigten. 

Das sollten Eltern wissen

Insolvenz: Niki, Air Berlin und Co.

Insolvenzen bei Fluggesellschaften und Reiseveranstaltern sind leider kein Einzelfall.

Das sollten Sie wissen

Ihr Recht bei Schiffsreisen

Wenn eine Fähre Verspätung hat oder bei einer Kreuzfahrt das gebuchte Leistungspaket nicht vollständig erbracht wird, können Sie Ansprüche geltend machen.

Was tun bei Verspätung oder Mängeln?

Eingeschneit - was nun?

Was passiert, wenn Pisten und Straßen wegen zu viel Schnee gesperrt sind? Diese Rechte haben Sie. 

Tipps für Winterurlauber