Aktuelles rund um den Führerschein

Österreich bemängelt alte Führerscheine

Verkehrsrecht in Österreich
Die Clubjuristen stellen eine Häufung von Anfragen zum Problem der Anerkennung alter grauer Führerscheine in Österreich fest. Grund ist immer wieder, dass ein veraltetes Foto im Führerschein bei Kontrollen bemängelt wird. 
 
Geltende Rechtslage 
 
Alle deutschen Führerscheinmodelle haben in Österreich volle Gültigkeit! Da der Führerschein kein Identitätspapier ist, hat ein älteres Foto keine Auswirkung auf die Gültigkeit des Dokumentes. 
 
Nach der EU-Führerscheinrichtlinie 91/439/EWG müssen sämtliche bisher geltenden Führerschein-Dokumente in Österreich, aber natürlich auch in den anderen EU-und EWR-Staaten anerkannt werden. Es darf weder die neue Führerschein-Plastikkarte noch eine Übersetzung oder gar zusätzlich ein internationaler Führerschein verlangt werden. Dies hat auch die EU-Kommission mit Entscheidung vom 21.3.2000 ausdrücklich bestätigt. 
 
Der Wortlaut der Kommissionsentscheidung steht Ihnen hier mehrsprachig als Download zur Verfügung: