Bußgeld im Ausland

Großbritannien: Mautprobleme

- Dartford Crossing -

Rechtliche Informationen zur Maut in England

Mit dem Begriff Dartford Crossing werden zwei Tunnel sowie eine Schrägseilbrücke an der Themse östlich von London bezeichnet. Die Benutzung der Brücke bzw. der Tunnel ist zu bestimmten Tageszeiten mautpflichtig. Seit November 2014 erfolgt die Barzahlung der Maut nur noch bargeldlos durch automatische Kennzeichenerkennung.

ADAC Mitglieder, die mit dem Fahrzeug in England unterwegs waren, erhalten im Nachgang vermehrt Zahlungsaufforderungen des englischen Inkassobüros Euro Parking Collection (EPC) wegen nichtbezahlter Brückenmaut.

Verwarnungsgeldbescheid (Penalty Charge Notice)

Wird die Maut nicht (fristgerecht) bezahlt erhält der Halter des betroffenen Fahrzeugs einen Verwarnungsgeldbescheid des britischen Inkassounternehmens EPC.

Clubjuristen beraten

Viele betroffene Fahrzeugbesitzer wenden sich aktuell an die ADAC Clubjuristen und suchen Rat. Wie Sie sich bei einer derartigen Aufforderung verhalten sollen und was Sie dagegen unternehmen können, erfahren Sie von den Clubjuristen.