Zurück zur Übersicht
München | 19.08.2019

Deutschland ist beliebtestes Camping-Reiseziel

Wohnmobile stehen am Wasser

Gegenüber dem Vorjahr bleibt das Länderranking zwar unverändert – aber Deutschland kann bei den Campern im Sommer 2019 als einziges Reiseland zulegen (mit einem Plus von 1,1% jetzt bei 29,2 Prozent).

Die beliebtesten Ziele für Camper

1. Deutschland

2. Italien

3. Kroatien

4. Frankreich

5. Spanien 

Das zeigt die aktuelle Auswertung von rund 83.700 Campingrouten, über die sich ADAC Mitglieder in der touristischen Beratung des Automobilclubs im Zeitraum Januar bis Juli 2019 informiert haben.

Die durchschnittliche Reiseentfernung beträgt bei den Wohnmobilisten pro Urlaubsreise 1.823 km, das sind 240 km mehr als im Vorjahr. Gespannfahrer legen im Sommerurlaub rund 1.100 Kilometer zurück. 

ADAC auf dem Caravan Salon 

Alle die noch Urlaubsinspirationen suchen und sich rund ums Thema Camping informieren möchten, finden auf der weltgrößten Messe für Reisemobile und Caravans viele Anregungen. Vom 31. August bis 8. September präsentieren mehr als 600 Aussteller die neuesten Trends rund um Caravans, Reisemobile, Zubehör sowie Urlaubsdestinationen.  

Genau wie PiNCAMP empfängt auch der ADAC in Halle 9 (Stand A 20, Eingang Nord) neugierige Besucher, die sich gerne rund um das Thema Camping informieren möchten.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen und ADAC Mitglieder erhalten Rabatt auf die Tickets. Karten gibt es in vielen ADAC Geschäftsstellen und -Vertretungen, telefonisch unter 0800 5 10 11 12 (Mo. – Sa. von 8 – 20 Uhr) oder online unter www.caravan-salon.de/ADAC.

Foto: Fotolia/Dmitry Naumov