Datenschutzhinweis ADAC Motorwelt Digital Webviewer

Login:
Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit erheben wir bei einem Besuch des ADAC Internet-Auftritts personenbezogene Daten nur, wenn diese für den von Ihnen gewünschten Zweck entweder erforderlich sind, und/oder, wenn Sie uns diese freiwillig angeben. Folglich erheben wir bei jedem oder - bei Entscheidung für den Komfort-Login - nur bei erstmaligem Aufruf des ADAC Internetportals gegebenenfalls Ihren Vor- und Nachnamen sowie die Mitgliedsnummer, wenn Sie die für ADAC Mitglieder exklusiven Angebote auf dem ADAC Internetportal nutzen möchten

Cookies:
Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Internet-Nutzers gespeichert werden. Sie dienen der Steuerung der Internet-Verbindung während Ihres Besuchs des ADAC Internet-Auftritts. Gleichzeitig erhalten wir über diese Cookies Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Webseiten auf Ihre Bedürfnisse zu optimieren. Der ADAC verwendet sog. "Session-Cookies" und "persistente Cookies". 

1. Session Cookies   
Hierbei handelt es sich um Cookies, die nur solange auf Ihrem Computer verbleiben, bis Sie Ihren Webbrowser schließen. Danach werden sie automatisch gelöscht. 

2. Persistente Cookies   
Hierbei handelt es sich um Cookies, die mit einer Gültigkeitsdauer versehen sind und entsprechend lange auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Die Laufzeiten können unterschiedlich sein (von wenigen Stunden bis unbegrenzt). Die Cookies werden erst nach deren Ablauf oder durch eine Benutzeraktion gelöscht. 

Beim Aufruf des Webviewers innerhalb des ADAC Internet-Auftritts werden folgende Cookies gesetzt:  

a) vom ADAC:

  • Beim Komfort-Login wird ein persistentes Cookie gesetzt, welches die Identifizierung ermöglicht. Dieses Cookie kann über "Informationen zum Logout beim Komfort Login" oder über die Funktion auf dieser Seite gelöscht werden. Dieses Cookie wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht.
  • Bei angemeldeten Nutzern, die sich nicht für den Komfort-Login entschieden haben, wird ein personalisiertes Session-Cookie gesetzt. Dieses dient der Ablaufsteuerung und der Übertragung eingegebener Daten in Folgeseiten.
  • Bei angemeldeten und nichtangemeldeten Nutzern werden sowohl Session-Cookies als auch persistente Cookies gesetzt. Diese Cookies sind ebenfalls unpersonalisiert. Sie dienen beispielsweise dazu, Produkte und Dienstleistungen auf Sie zuzuschneiden und entsprechende Werbeeinblendungen vorzunehmen. Die persistenten Cookies werden nach 60 Tagen gelöscht.
b.) vom Adobe Webviewer:
  • Cookies für Artikelname und Vorschaubild der Ausgabe. Diese dienen dazu, dass z.B. nach erfolgtem Login wieder der gleiche Artikel gesehen wird oder wenn zwischenzeitlich die Seite mit dem Webviewer verlassen  wurde.
  • Ist der Benutzer angemeldet werden zwei Cookies gesetzt. Beide haben den Zweck den Zustand des Adobe Webviewers innerhalb der adac.de festzulegen, sodass kein unautorisierter Zugriff auf geschützte Motorwelt Ausgaben erfolgen kann.
  • Session Cookie, damit festgestellt werden kann, ob der Nutzer angemeldet ist.
Die Cookies vom Adobe Webviewer haben eine Gültigkeitsdauer von einem Tag. 

Tracking:
a) vom ADAC:
Zum Zwecke der Optimierung seines Internetangebots setzt der ADAC auf dem ADAC–Internetauftritt ein sog. Webanalyse-Tool der Webtrekk GmbH (im Folgenden „Webtrekk“ genannt) ein, das auf unserem eigenen Server betrieben wird. Die IP-Adressen werden von Webtrekk umgehend anonymisiert, eine Identifizierung der Besucher ist dadurch nicht mög-lich. Die anonymen Statistikdaten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie können der Erstellung von Nutzungsprofilen anhand Ihrer anonymisiert erfassten Besucherdaten jederzeit widersprechen, so dass diese in Zukunft nicht mehr erfasst werden. Für den Ausschluss vom Webtrekk Web-Controlling auf dem ADAC Internetportal wird ein Cookie mit dem Namen „webtrekkOptOut“ von der Domain www.(m)adac.de gesetzt. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie Sie das Cookie nicht löschen. Dies ist z. B. bei der Browsereinstellung "Cookies bei Beenden des Browsers löschen" der Fall. Das Cookie ist für die genannte Domain, pro Browser und Rechner gesetzt. Falls Sie den ADAC Internet-Auftritt von zu Hause und der Arbeit oder mit unterschiedlichen Browsern besuchen, müssten Sie von jedem Rechner und Browser das Cookie setzen. Zur Vervollständigung des Widerspruchs klicken Sie bitte auf den Absenden Button. 


b.) vom Adobe Webviewer:
Zur bedarfsgerechten Gestaltung des Adobe Webviewers setzt der ADAC ein sog. Webanalyse-Tool der Adobe Systems GmbH (im Folgenden „Adobe“ genannt) ein. Die IP-Adressen werden von Adobe umgehend anonymisiert. Die anonymen Statistikdaten werden ohne Bezug zu Ihrer Person gespeichert und lassen daher keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität