DruckenPDF

— ADAC Württemberg —

Gute Adresse

 

Der Fernbusbahnhof am Stuttgarter Flughafen ist für eine Abfahrt oder Ankunft zu empfehlen. Nicht zuletzt der Sieg beim bundesweiten ADAC Fernbusbahnhoftest im Jahr 2017 bestätigte dies. Die Prüfer überzeugte, dass die Anlage komplett überdacht ist, sogar mehrsprachige elektronische Anzeigen und auch Durchsagen vorhanden sind und eine eigene Internetseite existiert. Ein zentraler Ticket- und Infoschalter für mehrere Anbieter sowie Einkaufsmöglichkeiten, Wasch-, Dusch- und Babywickelplätze rundeten das positive Bild ab. Das durchgehend taktile Leitsystem für Sehbehinderte beeindruckte zudem. Beim erstmals durchgeführten Test solcher Anlagen wurde eine über 60 Punkte umfassende Checkliste abgearbeitet. Sie gliedert sich in die Kategorien Ausstattung (Gewichtung 30 Prozent), Zugänglichkeit (20 Prozent), Sicherheit (20 Prozent), Information (20 Prozent) und Komfort (10 Prozent). Getestet wurden neben Stuttgart auch große Busbahnhöfe in Berlin, Bremen, Dortmund, Göttingen, Hamburg, Hannover, Mannheim, München und Rostock. „Der Stuttgarter Fernbusbahnhof kommt einem idealen Fernbusbahnhof schon sehr nah“, betonte Carl-Eugen Metz, Vorstand für Verkehr und Umwelt beim ADAC Württemberg, am 25. Januar 2017 bei der Bekanntgabe des Testergebnisses.


Info:
Der Auswahl dieser zehn wichtigen Bahnhöfe in Deutschland lagen unter anderem die Zahlen der zusteigenden Fahrgäste bei den drei größten Anbietern Flixbus, Postbus und BerlinLinienBus aus dem Jahr 2015 zugrunde. Mit dem Test vor Ort und der Auswertung der Daten hatte der ADAC die LK Argus beauftragt. Sie ist ein überregional tätiges Ingenieur- und Planungsbüro, das sich mit allen Facetten der Straßenverkehrsplanung beschäftigt. Der Fernbusbahnhof am Stuttgarter Flughafen wurde am 29. Juli 2016 getestet, der gesamte Test fand zwischen dem 30. Juni und dem 30. Juli 2016 statt.


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität