DruckenPDF

— ADAC Württemberg —

Viele Tore und Talente

 

Das Höfleswetzturnier ging am Montag, 19. September 2016, in die nächste Runde. Neben Sondertrainings durch die Profis, Namenswettbewerb mit tollen Preisen, Pokalüberreichung im Stadion, Fußballkarten und Einladung der Siegermannschaften ins Neue Schloss in Stuttgart warteten noch weitere Überraschungen auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.


Bei den Höfleswetzern (Jungen bis 14 Jahre) waren aus 42 Teams "Samba Junior" und "Cool Socks" die stärksten. Sie bestritten am 6. November ihr Finale, bevor der VfB auf Bielefeld traf. "Samba Junior" schlugen die "Cool-Socks" schließlich mit 4:1.
Einen Tag zuvor trugen Lauser (Jungen bis elf) und Mädchen ihre Finalspiele in Degerloch aus. Bei den Lausern besiegten die "Soccer Kids" die "Wunderkicker vom Silberwald" mit 6:3. Die Siegermannschaft bei den Mädchen heißt "Bernecker Biesmugga". Sie gewann im Finale mit 2:1 gegen die "StauFair-Girls Waiblingen" - vor einem Regionalligaspiel der Stuttgarter Kickers.

 

Teilnehmen konnten Teams mit 6 bis 10 Spielern aus Schulen, Vereinen oder auch selbst zusammengestellt.


Facebook

 

Stell Dich und Deine Mannschaft auf Facebook vor. Postet hier Eure Stories, Teamkollegen und Fotos.

Facebook


Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport

und wird unterstützt vom:

Württembergischen Fußballverband *

Stuttgarter Nachrichten *

Ensinger *

VfB Stuttgart *

Stuttgarter Kickers *

Kärcher *

 

* Durch Anklicken des Links werden Sie zu einer externen Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.


Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität