DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

— ADAC Württemberg —

Aufgepasst mit ADACUS!

 

Sicheres Verhalten im Straßenverkehr zu trainieren, ist auch schon für die jüngsten Verkehrsteilnehmer „lebenswichtig“.

Deshalb bietet der ADAC in ausgewählten Regionen für Vorschulkinder in Kindereinrichtungen und Schülern der ersten Klassenstufe in Grundschulen das 45-minütige Programm „Aufgepasst mit ADACUS“ an. Damit sollen die  Eltern und Lehrer bei ihren Bemühungen zur Verkehrserziehung unterstützt werden.

Das kostenlose Verkehrssicherheitsprogramm, das beim ADAC Sachsen e.V. konzipiert wurde, führt spielerisch an die Rolle als Fußgänger in Straßenverkehr heran.  Dabei wechseln die kleinen Verkehrsteilnehmer die Rolle von Fußgänger, Auto und Motorrad um interaktiv das Miteinander der jeweiligen Verkehrsteilnehmergruppen zu erleben.

Der kleine Vogel „Adacus“ als Namensgeber des Programms passt dabei auf, dass die Kinder alles richtig machen.

Das Lernziel der Veranstaltungen ist dabei, notwendige Verhaltensweisen bei der Überquerung der Fahrbahn an Fußgängerampel und Zebrastreifen zu verinnerlichen.  Die Durchführung des Programms ist für die Einrichtungen und Schulen kostenfrei.

 

Interessierte Kindergärten und Schulen erhalten Auskunft und können sich per Mail anmelden.


Bei Rückfragen kontaktieren Sie:

ADAC Württemberg e. V.  
Frau Grigori
Telefon 07 11 / 28 00 - 1 51
Fax: 07 11 / 28 00 - 1 45

E-Mail schreiben


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität