DruckenPDFKontaktieren Sie uns

Ihr Rechtsreferendariat bei den ADAC Vertragsanwälten in Württemberg


Als Student der Rechtswissenschaften stehen Sie kurz vor Ihrem ersten Staatsexamen oder haben dieses bereits bestanden. Jetzt steht Ihr Referendariat an, das Ihnen viele Möglichkeiten bietet. Sie interessieren sich für Verkehrs- und Versicherungsrecht und wollen Ihr Wissen in einer der beiden Anwaltsstationen praxisorientiert vertiefen? Dann sind Sie bei einem ADAC Vertragsanwalt in den besten Händen.

Langjährige Expertise, ein exklusives Netzwerk und eine sach- und fachgerechte Interessensvertretung - dafür stehen die 650 ADAC Vertragsanwälte.

Referendare, die ihren Vorbereitungsdienst bei einem ADAC Vertragsanwalt leisten, vertiefen ihr Wissen auf folgenden Gebieten:

  • Verkehrszivilrecht
  • Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Versicherungsrecht
  • Verkehrsverwaltungsrecht
  • Kauf- und Werksvertragsrecht


Ihre Vorteile

Als Rechtsreferendar bei einem ADAC Vertragsanwalt profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Individuelle und intensive Ausbildung
  • Aktive Mitwirkung bei verkehrs- und versicherungsrechtlichen Fragestellungen
  • Teilnahme an den ADAC Vertragsanwalts-Tagungen
  • Einblicke in das deutschlandweite Netzwerk der ADAC Vertragsanwälte
  • Einblicke in die Arbeit der Juristischen Zentrale in München
  • u.v.m.


Und so geht‘s

Den richtigen Vertragsanwalt für Ihren Vorbereitungsdienst finden Sie online unter www.adac.de/rechtsberatung. Geben Sie einfach Ihren Wunschort ein und Sie erhalten den passenden Ansprechpartner, mit dem Sie alle weiteren Schritte rund um Ihre Bewerbung besprechen.


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität