- ADAC Weser-Ems -

Rallye Nachwuchs Förderung


Der ADAC Regionalclub Weser-Ems realisiert auch für die Saison 2016 ein Nachwuchsprojekt im Bereich des Rallyesports. Die Förderung von Motorsporttalenten und die Chance, jungen Nachwuchsfahrern den Einstieg in den Rallyesport zu erleichtern, stehen bei diesem Projekt im Vordergrund.


ADAC Opel Rallye Academy 2016


Der ADAC Weser-Ems bietet seit 2 Jahren ein Nachwuchsförderungsprogramm im Rallyesport an, um jungen Nachwuchsfahrern den Einstieg in den Rallyesport zu erleichtern und um Rallyetalente zu fördern. 


Im Rahmen der ADAC Opel Rallye Academy findet nun ein Basislehrgang seitens des ADAC Weser-Ems/Schleswig-Holstein vom  23. - 25. September 2016 in Ahlhorn statt.  

Die ADAC Opel Rallye Academy ist dreistufig konzipiert und richtet sich an junge Männer und Frauen zwischen 18 und 25 Jahren (Jahrgang 1991 oder jünger). Die erste Stufe besteht aus einem eineinhalbtägigen Camp am 02.-04. September 2016 auf dem Opel-Testgelände in Rodgau-Dudenhofen (Nennschluss: 31. Juli 2016) . Grundlegende Fahrübungen auf den leistungsstarken OPC-Modellen von Opel sind ebenso Bestandteil des Camps wie die Mitfahrt in einem ADAM-Rallyefahrzeug an der Seite eines Opel-Werksfahrers. Die Teilnahme am Camp ist kostenlos! Die Besten qualifizieren sich für die zweite Stufe, den so genannten Basis-Lehrgang.
 
Nähere und weitergehende Informationen sowie eine Anmeldung erfolgt über die Internetseite:
 
http://www.adac-motorsport.de/adac-opel-rallye-academy/de/ *



Rallye-Nachwuchsförderung


Der ADAC Weser-Ems e.V. sucht neue Talente im Rallyesport

-Motorsport für Einsteiger-


Der ADAC Weser-Ems wird sein im letzten Jahr erfolgreich gestartetes Rallye-Nachwuchsprogramm in 2016 aktiv fortführen. Der ADAC Weser-Ems e.V. plant für 2016 erneut die Bereitstellung von zwei eigenen Rallyefahrzeugen. Die Förderung von Motorsporttalenten und die Chance, jungen Nachwuchsfahrern den Einstieg in den Rallyesport zu erleichtern, stehen bei diesem Projekt im Vordergrund.


ADAC Rallye Sichtung 2016

Es wird wie im letzten Jahr eine Rallyesichtung durchgeführt. Die Sichtung ist notwendig, um am Clubsport Rallyesprint 2016 teilzunehmen (Nur neue Teilnehmer/Teams). Der Sichtungstermin wird am 13. Februar 2016 durchgeführt.

Der Anmeldeschluss ist auf den 04. Februar 2016 festgelegt. Die Teilnahmegebühr beträgt 50,- EUR. 


Anmeldung bis 04.02.2016

Voraussetzungen und Informationen    PDF, 300 KB

Nennung    PDF, 60 KB


Welche Voraussetzungen muss der Fahrer erfüllen?

- Mindestalter: 18 Jahre (höchstens 25 Jahre)
- Führerschein: Klasse B (Fahrer)
- Lizenz: notwendige Fahrer-Lizenz gem. DMSB Automobilsport-Lizenzbestimmungen 2016
- Mitglied im ADAC: Zugehörigkeit in einem OC des Regionalclubs ADAC Weser-Ems e.V., inkl. Wohnsitz bzw.
  ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V. inkl. Wohnsitz
- Erfahrung im Automobilsport ist von Vorteil, aber keine Bedingung

Mitzubringen sind:
- Helm

- Festes, sportliches Schuhwerk / Fahrerschuhe

- Schreibzeug

- Wetterfeste Kleidung

Wird vom ADAC gestellt:
- Ein Fahrzeug wird vom ADACWeser-Ems gestellt, es werden keine eigenen Rallyefahrzeuge benötigt
- Kaltgetränke, Kaffee und ein Mittagsimbiss werden zur Verfügung stehen


Zeitplan (vorbehaltlich der Teilnehmerzahl):
Samstag 13.02.2016
- 09:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer
- 09:30 Uhr Einweisung in das Fahrzeug
- 10:30 Uhr Einzelfahren der Teilnehmer
- 12:30 Uhr Mittagpause
- 13:15 Uhr Einzelgespräche
- 16:00 Uhr Bekanntgabe der Ergebnisse / Festlegung des weiteren Teilnehmerkreises
- 16:30 Uhr Verabschiedung


Beifahrerschulung „Theorie“
Sonntag 14.02.2016
09:00 Uhr

Beifahrerschulung (Teilnehmer /Fahrer und Beifahrer von 2015 und 2016)
- Begrüßung und Einleitung mit Bekanntgabe des Lehrgangsablaufes
- Einführung in den Rallyesport
- Theoretische Grundlagen
- Organisation Motorsport
- Ausrüstung des Rallye- Beifahrers
- Das Rallye-Reglement
- Vorbereitung einer Veranstaltung
   - Vor der Veranstaltung
   - Während der Veranstaltung
   - Nach der Veranstaltung
- Das Bordbuch
- Der Rallye- Aufschrieb
- Tipps und Tricks
12:30 Uhr
Verabschiedung



Interesse geweckt?

Bewerbungen und Anfragen bitte an:


ADAC Weser-Ems e.V., Sportsekretär Torsten Kugler,
Bennigsenstr. 2-6, 28207 Bremen,
Tel.: 0421 4994 121, E-Mail: torsten.kugler@wem.adac.de
bzw.
Sportleiter ADAC Weser-Ems e.V., Jürgen Riedemann,
Groß Lessen 132, 27232 Sulingen,
Tel.: 0170 63 71272, E-Mail: juergen_riedemann@t-online.de


Hinweis zu den externen Verlinkungen

*Durch Anklicken der Links werden Sie zur externen Internetseite des jeweiligen Ortslubs weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität