DruckenPDF

Fahrradturnier

 

Für die meisten Kinder ist das Fahrrad das erste und auch wichtigste Verkehrsmittel. Wie man es auch in schwierigen Situationen sicher beherrscht, lernen acht bis 15 Jährige bei den ADAC Fahrradturnieren. Außerdem gewöhnen sich die Teilnehmer spielerisch wichtige, sicherheitsrelevante Verhaltensweisen an.


Auf dem Parcours müssen die jungen Radfahrer jeweils acht Aufgaben bewältigen, die sich an den Gefahren und unfallträchtigen Situationen im Straßenverkehr orientieren. Zudem wird die Verkehrssicherheit der Fahrräder überprüft.


Der spielerische Übungscharakter mit dem anschließenden Turnier ist für die jungen Teilnehmer ein Ansporn zum Mitmachen, um so für die eigene Sicherheit zu trainieren.


Sieger ist, wer am Ende die wenigsten Fehlerpunkte sowie die beste Zeit im Slalom erzielt hat.


Das praxisnahe Übungsprogramm wird kostenlos angeboten.


Flyer Fahrradturnier

Aufgaben, Wertung und Bauanleitung


Ihr Ansprechpartner 

Sie haben Fragen zum Fahrradturnier? Bei Interesse und für alle weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

fahrradturnier@sby.adac.de


Bildquelle: Theresa Siedler / Zeitschrift für Verkehrserziehung 

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität