DruckenPDFKontaktieren Sie uns

Sächsischer Abschnitt der Deutschen Alleenstraße

Die Deutsche Alleenstraße ist eine ADAC-Initiative in Kooperation mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, dem Kuratorium alte liebenswerte Bäume, dem Deutschen Fremdenverkehrs-Verband und den regionalen Fremdenverkehrs-Verbänden entlang der Route. Sie wurde im Mai 1993 auf der Ostseeinsel Rügen eröffnet. Sieben Jahre später erreichte die 2.500 km lange Kulturroute ihr Ziel am Bodensee.

Im vierten Teilstück schlängelt sich die grüne Straße auf 420 Kilometern durch sächsische Landschaft. Beginnend im Wörlitzer Park nahe der Lutherstadt Wittenberg und führt sie entlang der Elbe über Torgau, Oschatz und Meißen nach Dresden. Von dort geht es auf einer landschaftlich sehr reizvollen Strecke durch das Erzgebirge bis nach Plauen.Weitere Informationen zur Alleenstraße sowie über Veranstaltungsangebote in den Orten entlang der Strecke finden Sie unter www.deutsche-alleenstrasse.com und www.adac.de.


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität