DruckenPDF

Verkehrssicherheitsaktionen

Informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Verkehrssicherheitsaktionen.
  • Blitz für Kids

    "Fuß vom Gas" heißt es das ganze Jahr über in der Nähe von Schulen und Schulbus-Haltestellen. Gemeinsam rufen das ADAC und Polizei in Sachsen durch die Aktion "Blitz für Kids" in Erinnerung. Der Auftakt für die landesweite Aktion 2019 fand am 01. April in Dresden-Naußlitz statt. Bis zum 12. April führte die sächsische Polizei im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durch. Bei knapp 14.000 Fahrzeugen wurde in diesem Zeitraum die Geschwindigkeit kontrolliert. 1.799 Temposünder wurden ertappt. Bei insgesamt 2.249 Fahrzeugführern bedankten sich die Grundschüler für das vorschriftsmäßige Fahren vor ihrer Schule mit einer "grünen Karte".


    Seit 1998 engagieren sich ADAC Sachsen und die Polizei im Rahmen von "Blitz für Kids" für eine höhere Sicherheit der kleinsten Teilnehmer im Straßenverkehr. Die Notwendigkeit zeigt sich gerade vor dem Hintergrund der wieder ansteigenden Zahlen von Straßenverkehrsunfällen mit Kindern.


    Verunglückte Kinder im Straßenverkehr:

    • 2017:    1.380 Kinder
    • 2018:    1.390 Kinder

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität