DruckenPDFKontaktieren Sie uns

Jugendfahrradturnier

Anliegen ist es, Fahrrad fahrende Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren noch besser mit den besonderen Anforderungen des Straßenverkehrs vertraut zu machen. Fahrpraktische Fertigkeiten werden geübt und anschließend auf dem ADAC-Parcours unter Beweis gestellt.
  • Fahrpraktische Ergänzung zur Radfahrausbildung

    Anliegen ist es, Fahrrad fahrende Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren noch besser mit den besonderen Anforderungen des Straßenverkehrs vertraut zu machen. Fahrpraktische Fertigkeiten werden geübt und anschließend auf dem ADAC Parcours unter Beweis gestellt. Das Angebot des ADAC ist die fahrpraktische Ergänzung zur Radfahrausbildung in der Schule.

  • Umsetzung

    Speziell ausgebildete Instruktoren führen die Fahrradturniere sachsenweit auf dafür geeigneten Flächen (40x20 Meter, ebener Untergrund) durch. Die erforderliche Ausrüstung wird mitgebracht. Auch an Medaillen, Urkunden und kleine Preise ist gedacht. Und das Beste: Die Durchführung des Fahrradturniers erfolgt für Schulen, Organisationen und Vereine kostenfrei.
  • Informationen und Anmeldung

    Informationen und Anmeldung:

    unter Telefon (03 51) 44 33 0


  • Instruktoren

    Zur Umsetzung der Fahrradturniere hat der ADAC Sachsen ein Netz von Instruktoren aufgebaut, die dieses Angebot flächendeckend in Sachsen gewährleisten.


    Als Leiter des Turniers ist der Instruktor mit einer Turnierausrüstung ausgestattet, die alle erforderlichen Utensilien enthält, z. B. Spur- und Schrägbrett, Leitkegel und Slalomstangen. Ebenso gehören natürlich Urkunden und Erinnerungsgeschenke dazu und für die Sieger in den drei Altersgruppen gibt es sogar Medaillen. Für den Aufbau des Turniers wird ca. eine halbe Stunde benötigt und beim Abbau freut sich der Instruktor über die Mithilfe der Kinder.


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität