DruckenPDF



 

Führerscheinübersetzung und –klassifizierung

Anerkennung Ihres ausländischen Führerscheins in Deutschland

 

Ihren ausländischen Führerschein können Sie beim ADAC Sachsen übersetzen und klassifizieren lassen. Bitte legen Sie das Original-Dokument in der nächstgelegenen ADAC Geschäftsstelle vor. Nach ca. zwei Wochen erhalten Sie in dieser Geschäftsstelle die notwendige Übersetzung und Klassifizierung. Der Führerscheininhaber muss persönlich bei Abgabe und Abholung anwesend sein!

 

Wichtig: Um Führerscheine in nichtlateinischen Schriften wie z.B. arabischer, kyrillischer, griechischer oder chinesischer Schrift klassifizieren lassen zu können, müssen diese zuvor von einem anerkannten bzw. vereidigten deutschen Übersetzer bereits ins Deutsche übersetzt worden sein.

 

Gebühren 

 

 LeistungPreis für ADAC MitgliederPreis für Personen
ohne ADAC Mitgliedschaft

 Klassifizierung

 (mit vorhandener Übersetzung ins Deutsche - 
 Voraussetzung bei FS ohne lateinische Buchstaben)

25,00 Euro 35,00 Euro
 Übersetzung und Klassifizierung - EU-Führerschein40,00 Euro 50,00 Euro
 Übersetzung und Klassifizierung - andere Länder50,00 Euro 60,00 Euro

Der Betrag wird bei Abgabe der Unterlagen fällig.
Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität