DruckenPDFKontaktieren Sie uns

Der Int. ADAC Truck-Grand-Prix feiert 30. Geburtstag
- 26. bis 28. Juni 2015 auf den Nürburgring -


Der Internationale ADAC Truck-Grand-Prix feiert 2015 seinen 30. Geburtstag! Noch stehen keine Programm-Details fest, doch bereits jetzt ist sicher, dass die Jubiläumsveranstaltung vom 26. bis 28. Juni 2015 mit zahlreichen Highlights glänzen wird. Motorsport, Showprogramm und das größte mehrtägige Country-Festival Europas - der Int. ADAC Truck-Grand-Prix bietet Action und Spaß für jedermann.

Auf der legendären Rennstrecke in der Eifel kämpfen Trucksport-Größen wie Jochen Hahn, Norbert Kiss und Antonio Albacete wieder um den Truck-Europameisterschaftstitel. Neben der FIA Europameisterschaft finden aber auch wieder die beliebten Rennen zum ADAC Mittelrhein Cup statt. Hier gab es schon prominente Sieger wie Rennsportlegende Hans-Joachim Stuck, der sich mit Truck-Veteranen wie dem dreimaligen Europameister Heinz-Werner Lenz (Plaidt) und den Größen aus der englischen Meisterschaft gemessen hat.

Ein weiterer Höhepunkt des Wochenendes ist das große Open-Air-Festival, bei dem zehntausende Menschen in die Müllenbachschleife pilgern um zu Rock- und Countrymusik die motorsportlichen Highlights des Tages gebührend ausklingen zu lassen.

Im offenen Fahrerlager und Messepark kann man den Mechanikern beim Schrauben und Werkeln zuschauen oder man lässt sich auf Bullenreiten oder eine der vielen Attraktionen der nahezu 60 Aussteller ein. Lkw-Hersteller und Zubehör-Firmen schlagen während der Tage auf dem Ring im Messepark ihre Zelte auf und präsentieren sowohl dem Fachpublikum als auch der breiten Masse ihre Produktpalette. 

Ein Tagesticket ist bereits ab 30 Euro verfügbar, das Wochenendticket gibt es schon ab 42 Euro. Früh Zuschlagen lohnt sich, denn bis zum 31.12.2014 gilt die Aktion „Gold kaufen - Silber zahlen“. 

Informationen und Tickets unter www.truck-grand-prix.de oder unter 0261/1303-300 (Werktags 8-18 Uhr und samstags 8-13 Uhr).

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität