DruckenPDF

29. Internationaler ADAC Truck-Grand-Prix
Nascar-Serie und Driftshow im Rahmenprogramm


Der 29. Internationale ADAC Truck-Grand-Prix (18. bis 20. Juli) wird auch in 2014 eines der großen Highlights am Nürburgring. 

Noch arbeiten die Veranstalter an den Programm-Details, doch bereits jetzt steht fest, dass es auch in 2014 am Ring eine Party geben wird, die ihresgleichen sucht. Denn beim größten Familienfest in der Eifel, das wissen die Fans allzu genau, schlägt ihre große Stunde. Motorsport, Show und Musik zum Anfassen - nirgendwo gibt es das so hautnah und ungeschminkt wie beim Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring. Neben der Truckrace-Europameisterschaft können sich die Zuschauer auf atemberaubende Stunts und große Stars auf der Open-Air-Bühne freuen. Auch das Rahmenprogramm bietet ein Highlight nach dem Nächsten: neben den Rennen der Nascar-Serie werden die Gymkhana Speed Driftprofis mit ihren Shows für packenden Motorsport sorgen.

Und auch im Fahrerlager und Messepark ist die Hölle los. Hier kann man den Mechanikern beim Schrauben und Werkeln zuschauen oder man lässt sich auf Bullenreiten oder eine der vielen Attraktionen der nahezu 100 Aussteller ein. Die Nutzfahrzeugbranche nutzt den ADAC Truck-Grand-Prix seit Jahren als Industriemesse. Lkw-Hersteller und Zubehör-Firmen schlagen während der Tage auf dem Ring im Messepark ihre Zelte auf und präsentieren sowohl dem Fachpublikum als auch der breiten Masse ihre Produktpalette. 

Ein Tagesticket ist bereits ab 30 Euro verfügbar, das Wochenendticket gibt es schon ab 42 Euro. Informationen zu den neuen Ticketkategorien erhalten Sie unter www.truck-grand-prix.de oder unter 0261/130366 (Werktags 8-18 Uhr und samstags 8-13 Uhr).

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität