DruckenPDF

Blancpain-Endurance-Series am 22. September am Ring - 60 Fahrzeuge, 1000-Kilometer

Nach dem 24-Stunden-Rennen erwartet die Freunde des Tourenwagensports am Nürburgring in diesem Jahr ein zweites echtes Highlight. Am 22. September gastiert die Blancpain Endurance Series, die europäische Motorsportrennserie für Gran-Turismo-Fahrzeuge der Klasse GT3, am Ring. Es ist die dritte Saison einer Serie, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Sie wird von der SRO Motorsports Group ausgetragen und besteht 2013 aus fünf Rennwochenenden. Dabei ist das Rennen am Nürburgring nicht nur der Saisonabschluss, sondern neben dem 24h-Rennen von Spa-Francorchamps auch der zweite echte Saison-Höhepunkt. Die Rennen sollen den Langstreckencharakter der alten FIA-GT-Meisterschaft aufleben lassen. So wird es am Nürburgring ein 1000-Kilometer-Rennen geben, dass es in sich hat. Rund 60 Autos werden auf der Grand-Prix-Strecke für mächtig Betrieb und packenden Motorsport mit vielen Überholmanövern sorgen. Die Premiere am Ring im letzten Jahr war für die gemeinsam ausrichtenden ADAC Mittelrhein und AC Mayen ein voller Erfolg. Auch weil in Marc Hennerici ein Lokalmatador ganz oben auf dem Treppchen stand. Der Porsche mit der Nummer 75 gewann mit einem in der Geschichte der Blancpain-Endurance-eisterschaft noch nie dagewesenen knappen Vorsprung von gerade Mal 0.521 Sekunden. Einen ähnlich spannenden Ausgang dürfen die Fans auch in diesem Jahr erwarten. Tickets ab 15 Euro unter 0800 2083200.
Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität