DruckenPDFKontaktieren Sie uns

Qualitätssiegel

Hotels und Restaurants, die ihr Angebot auf die Bedürfnisse von Motorradurlaubern ausgerichtet haben, können sich ab sofort das NRW Qualitätssiegel „Motorradfreundlicher Hotel- bzw.  Gastronomiebetrieb“ sichern.




Für die Zertifizierung führen der ADAC in NRW gemeinsam mit dem DEHOGA NRW e.V. zahlreiche Prüfungen durch. Ziel ist es, Betriebe, die sich durch eine zielgruppengerichtete Ausstattung und entsprechende Serviceangebote besonders für Motorradfahrer eignen, auf den ersten Blick erkennbar zu machen und damit Bikern eine wertvolle Orientierungshilfe zu geben.

So wird getestet


Anhand eines umfangreichen Kriterienkataloges werden Betriebe durch eine objektive Kommission geprüft und mit einem offiziellen Qualitätssiegel ausgezeichnet. Betriebe, die als „motorradfreundlicher Hotel- bzw. Gastronomiebetrieb“ zertifiziert sind, erfüllen somit sowohl bei der Ausstattung als auch im Service besondere Leistungen für Motorrad fahrende Gäste.

Vom ADAC in NRW und dem DEHOGA NRW e.V. empfohlene Betriebe verfügen u.a. über:

  • gesicherte Stellplätze für die Motorräder
  • Trockenmöglichkeiten für regennasse Monturen
  • Wasch- und Wartungsmöglichkeiten
  • eine Zusammenstellung der wichtigsten Werkzeuge
  • umfangreiches Informationsmaterial (Tourenvorschläge, Ausflugstipps, Straßenkarten, nützliche Adressen für Motorradfahrer etc.)

Zusätzlich ist in den meisten Fällen der Betriebsinhaber selber Motorradfahrer und weiß, was Biker tatsächlich brauchen.

Die aktuellen Kriterienkataloge mit allen Anforderungsmerkmalen und Teilnahme-Informationen finden Sie hier:


Motorradfreundlicher Hotelbetrieb  PDF, 466KB

Motorradfreundlicher Gastronomiebetrieb  PDF, 454KB

 




– Mein ADAC –

ADAC ReiseService-Newsletter

Aktuelle Informationen rund um Urlaub, Camping und Wassersport Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität