DruckenPDF

Mitgliederversammlung 2016



ADAC Nordrhein e.V. investiert in Service und Leistungen

Auf seiner Mitgliederversammlung hat der ADAC Nordrhein e. V. ein positives Fazit des vergangenen Jahres gezogen. So vertrauten 2 669 917 Menschen Ende 2015 dem ADAC Nordrhein – das sind nach Verrechnung aller Zu- und Abgänge rund 37 000 Mitglieder mehr als zu Jahresbeginn. „Die Zufriedenheit der Mitglieder ist unsere wichtigste Aufgabe und Maßgabe für alle Entscheidungen und Investitionen. Deshalb freut es uns, wenn immer mehr Menschen Teil der ADAC Solidargemeinschaft sein möchten. Ich bedanke mich herzlich bei den Mitgliedern für das uns entgegengebrachte Vertrauen“, betonte Peter Meyer, Vorsitzender des Vorstands.


Um die Qualität der Mitgliederleistungen zu erhalten und weiterzuentwickeln, hat der ADAC Nordrhein im vergangenen Jahr in viele Bereiche investiert und einige Angebote optimiert: Sei es die neue, hochmoderne mobile Prüfstation, die den Mitgliedern eine große Bandbreite an Prüf-Angeboten direkt vor die Haustür bringt. Oder das neueröffnete ADAC Center in Aachen, in dem Clubmitglieder umfangreichen Service und Beratung rund um Mobilität, Verbraucherschutz und Reisen in modernem Ambiente erhalten. Und nicht zuletzt die weitere Optimierung von Beratungsqualität und Erreichbarkeit der kostenfreien Service-Hotline – dem direkten Draht zum ADAC für Millionen Mitglieder. „Der ADAC Nordrhein steht auf gesunden Füßen. Den größten Teil der Einnahmen bestreitet der Club aus den Mitgliedsbeiträgen, die sich entsprechend der Neuzugänge erhöht haben. Er fließt zum überwiegenden Teil in die umfangreichen Mitgliederleistungen“, bilanzierte Harry Stüber, Vorstandsmitglied für Finanzen.

Video mit Eindrücken von der Mitgliederversammlung

 

Ein Schwerpunkt war 2015 auch das barrierefreie Reisen. „Der ADAC Nordrhein ist Partner für Mobilität – und das gilt natürlich für jeden: Ob groß oder klein, ob alt oder jung, ob mit oder ohne Handicap. Und so hat sich der ADAC Nordrhein gerne und aktiv am bundesweiten Projekt ,Reisen für alle‘ beteiligt. In ihm wird erstmals ein bundesweit einheitliches Qualitätssiegel aufgebaut, das feste Kriterien für die unterschiedlichen Beeinträchtigungen enthält und damit das Reisen für Menschen mit Handicap leichter macht“, erläuterte Andrea Schmitz, Vorstandsmitglied für Mitgliederleistungen beim ADAC Nordrhein.


160 000 Sicherheitswesten für Erstklässler

Fortgeschrieben wurde die Erfolgsgeschichte der ADAC Sicherheitswesten. 2015 hat der Club in NRW 160 000 leuchtende Westen an Erstklässler ausgegeben, damit sie auf dem Weg zur Schule früher gesehen werden und dadurch besser geschützt sind. Mit der „Aktion Toter Winkel“ werden Viertklässler für eine oft unterschätzte Gefahr sensibilisiert. Aber auch um die Sicherheit der vielen neuen Mitbürger, die im vergangenen Jahr nach Deutschland gekommen sind, sorgt sich der ADAC und hat nicht nur einen Flyer mit den wichtigsten Verkehrsregeln für Flüchtlinge herausgegeben, sondern ihnen in speziellen Fahrradkursen auch ganz praktisch die Tücken des Straßenverkehrs hierzulande vermittelt. „Der ADAC Nordrhein ist enorm vielfältig und verfolgt stets den Anspruch, ein Partner für die ganze Bandbreite der Mobilität zu sein. Und dem werden wir gerecht“, so Bernd Fronhoffs, Vorstandsmitglied für Verkehr und Technik.


ADAC Nordrhein Mitglieder2016_18.03.16_079_375x150.jpg


Sportlich gesehen war 2015 ein Jahr voller Höhepunkte: ein spektakuläres ADAC Zurich 24h-Rennen mit wechselhaften Witterungsverhältnissen, verbunden mit dem Auftritt der Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC – dem ersten Lauf einer FIA-Weltmeisterschaft auf der Nordschleife seit 30 Jahren; das ADAC MX Masters in Wiehl-Bielstein, das zum ersten Mal zum Kalender der höchsten deutschen Motocross-Klasse gehörte; das Internationale ADAC Motorbootrennen auf dem Dürener Badesee mit drei Rennbootklassen oder die ausgebuchten Oldtimer-Wanderungen in der Eifel und rund um den Gardasee. „In den Strukturen des ADAC ist der Motorsport tief verwurzelt. Im ADAC Nordrhein gibt es vom Kartslalom für Kinder bis zum internationalen Motorsport-Großereignis alle Arten von Sportveranstaltungen“, hob Walter Hornung, Vorstandsmitglied für Sport – Sportleiter, die Vielfalt hervor.


Lebendiges Clubleben

Aktive Ortsclubs, die Motorsportveranstaltungen organisieren, Sicherheitswesten verteilen, Fahrradturniere oder Jugend-Kartslaloms veranstalten und zu Oldtimer-Wanderungen einladen, waren auch 2015 die Basis für ein lebendiges Clubleben. 137 Ortsclubs gab es im vergangenen Jahr im Bereich des ADAC Nordrhein. „Dieses Engagement vor Ort zahlt sich aus. Es trägt aktiv zur Verkehrssicherheit und Verkehrserziehung bei. Und es macht obendrein Spaß. So viel Spaß, dass wir uns auch auf Ortsclubebene über langjährige Treue zum ADAC freuen können“, berichtete Werner Klasen, Vorstandsmitglied für Ortsclubangelegenheiten, und hob vor allem den MSC Langenfeld hervor, der sein 90-jähriges Bestehen gefeiert hat, sowie den MSC Wahlscheid, der bereits seit 40 Jahren besteht.


Ein weiterer Programmpunkt der Mitgliederversammlung war die Verankerung eines Compliance-Kodex in die Satzung des ADAC Nordrhein, die deutliche Mehrheit der Mitglieder stimmte für die Aufnahme des Passus. Verantwortungsbewusstes und rechtskonformes Handeln war auch in der Vergangenheit fester Bestandteil der ADAC Unternehmenskultur. Die bisherige Ethik-Richtlinie wurde zum 01. Mai 2015 von der Compliance-Richtlinie abgelöst und findet nun Eingang in die Satzung. Sie ist die Grundlage des Handelns aller Organe, Ehrenamtsträger, Arbeitnehmer und sonstiger Mitarbeiter im ADAC Nordrhein.


Die Mitgliederversammlung des ADAC Nordrhein e. V. nahm den erwarteten Verlauf. Alle Tagesordnungspunkte wurden durchgearbeitet, ein neues Mitglied für den Ausschuss für Mitgliederleistungen sowie ein Ersatzdelegierter gewählt. Der Vorstand des ADAC Nordrhein wurde einstimmig entlastet.


Jahresbilanz zum 31.12.2015
PDF, 14 KB
Gewinn- und Verlustrechnung 2015
PDF, 56 KB
Übersicht nach Bereichen 2015
PDF, 42 KB
Testat der Wirtschaftsprüfer
PDF, 36 KB
ADAC Nordrhein Jahresbericht 2015
PDF, 4990 KB



ADAC Nordrhein Mitglieder2016_18.03.16_375x150.jpg



– Mein ADAC –

ADAC Newsletter

Kostenlos und aktuell: Mobilitätsnachrichten, neueste Testergebnisse, Gewinnspiele und vieles mehr regelmäßig per E-Mail Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität