DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

Weihnachtsmarkt: Auto oder Alkohol?

- ADAC Hessen-Thüringen -

Bei Alkoholkonsum das Auto stehen lassen

Vielerorts öffnen jetzt die Weihnachtsmärkte wieder ihre Pforten. Glühwein und Feuerzangenbowle laden zum Verweilen und Bummeln auf den Märkten ein. Doch durch die Wärme und Süße machen weinhaltige Getränke schnell betrunken. Der ADAC rät deshalb, nach dem Konsum das Auto oder Fahrrad stehen zu lassen. Alternativen sind öffentliche Verkehrsmittel, Taxis und auch Fahrgemeinschaften mit einem nüchternen Chauffeur.


Individuelle Faktoren wie Gewicht, Geschlecht und Tagesform haben Einfluss auf die Wirkung von Alkohol. 0,5 Promille sind häufig bereits nach dem Konsum von geringen Mengen erreicht. Laut aktuellem Bußgeldkatalog droht bereits beim ersten Verstoß bei einer Blutalkoholkonzentration von 0,5 Promille oder mehr ein Fahrverbot von einem Monat, zusätzlich 500 Euro Bußgeld und zwei Punkte in Flensburg. Fahrverbot, Bußgeld und Punkte gelten auch für Fahrer mit weniger Promille, die alkoholbedingte Ausfallerscheinungen aufweisen oder einen Unfall verursachen.


Für Fahranfänger in der zweijährigen Probezeit sowie für Personen unter 21 Jahre gilt die Null-Promille-Grenze. Bei einem Verstoß muss der Fahrer mit einer Verlängerung der Probezeit auf vier Jahre rechnen und darüber hinaus ein Aufbauseminar absolvieren.


Winterzeit ist auch Erkältungszeit, in Verbindung mit Alkohol können Medikamente die Fahrtüchtigkeit möglicherweise stark beeinträchtigen. Wer Medikamente einnehmen muss, sollte auf Alkohol verzichten. Über Risiken informieren Arzt oder Apotheker.


Kontakt

Noch Fragen zu diesem Thema?
Wenden Sie sich per E-Mail oder telefonisch unter 069/6607 8402 an uns.


Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

– ADAC Produkte –

ADAC Fahrsicherheits-Training

verlost unter allen Teilnehmern des BMW Motorrad Wiederaufsteiger‐Trainings in der Motorrad‐Saison 2016 eine komplette BMW Motorrad Ausrüstung! Mehr




– Info, Test & Rat –

Sicher unterwegs

Vierbeiner an Bord, Verhalten am Bahnübergang, Autofahren in der Schwangerschaft – mit den ADAC Tipps sind Sie immer sicher unterwegs. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität