DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

Sicher unterwegs in Hessen



Zusammenschluss für mehr Verkehrssicherheit


Der Initiative „Sicher unterwegs in Hessen“ gehören seit 1993 das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, der Hessische Rundfunk, TÜV und Landesverkehrswacht Hessen sowie der ADAC Hessen-Thüringen an. Der freiwillige Zusammenschluss, bei dem die Partner ihre Kompetenzen im Interesse der Verkehrssicherheit zielgerichtet bündeln, ist in dieser Form einmalig in Deutschland.

Jährlich mehrfach wechselnde Themenschwerpunkte bilden die unterschiedlichsten Aspekte gefährlicher Situationen und falschen Verhaltens im Straßenverkehr ab.
Großformatige Plakate an Landstraßen tragen die aktuellen Kampagnenmotive in die Fläche. Informationen rund um das Thema, Tipps und präventive Maßnahmen finden über Medienberichterstattung und einen begleitenden Flyer Verbreitung.


Das aktuelle Aktionsplakat zum Download finden Sie  HIER  JPG, 2,7 MB


Weitere Informationen zur aktuellen Aktion erhalten Sie im Internet unter  www.sicherunterwegsinhessen.de*


Kontakt

Noch Fragen zu diesem Thema?
Wenden Sie sich per E-Mail oder telefonisch unter 069/6607 8402 an uns.


Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

*Durch Anklicken des Links werden Sie zu einer externen Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

– ADAC Produkte –

ADAC Fahrsicherheits-Training

verlost unter allen Teilnehmern des BMW Motorrad Wiederaufsteiger‐Trainings in der Motorrad‐Saison 2016 eine komplette BMW Motorrad Ausrüstung! Mehr




– Info, Test & Rat –

Sicher unterwegs

Vierbeiner an Bord, Verhalten am Bahnübergang, Autofahren in der Schwangerschaft – mit den ADAC Tipps sind Sie immer sicher unterwegs. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität