DruckenPDFBookmark

ADAC-Test 2016: Mit dem ÖPNV-Bus zur Schule

- ADAC Hessen-Thüringen -

Den ersten Platz belegte eine Linie Hessen
Bei einem aktuellen ADAC-Test von Schulbusfahrten in Deutschland schnitten alle 60 Fahrten mit einem positiven Ergebnis ab. Mehr als ein Drittel bekam die Note „sehr gut“, 60 Prozent die Note „gut“ und drei Fahrten erzielten die Note „ausreichend“. Überfüllte Busse gab es in diesem Test kaum. Insgesamt waren deutlich mehr positive Punkte zu verzeichnen als negative.

Den ersten Platz belegte die Linie K52 zum Schuldorf Bergstraße in Seeheim-Jugenheim/Hessen
Die Pluspunkte: auf die Minute pünktlich, nicht überfüllt, die Haltegriffe in kindgerechter Höhe, Videoüberwachung sowie Spiegel/Kamera zur Kontrolle des hinteren Türbereichs, eine Kabine für den Fahrer, vollständige Beschilderung und ein Display mit umfassenden Informationen, ein eigener Bereich mit Stopp-Taste für Rollstuhlfahrer und nicht zuletzt ein sehr freundlicher Fahrer.

Alles rund um den Schulbustest erfahren Sie  HIER ...




Weitere interessante Themen

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität