DruckenPDF

Thüringer Tourismuspreis 2019 ausgelobt


Originelle Ideen und herausragende touristische Angebote bis 28. März 2019 gesucht / Sonderpreis für „Innovative Digitale Lösungen im Tourismus“


Im nunmehr achten Jahr lobt Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee den „Thüringer Tourismuspreis“ aus. Der Tourismuspreis 2019 wird – in Kooperation mit dem ADAC Hessen-Thüringen – für touristische Projekte vergeben, die sich durch besondere Originalität, herausragenden Service oder die Kooperation mehrerer Akteure auszeichnen. Der Sonderpreis wird in diesem Jahr für intelligente und zukunftweisende „Digitale Lösungen im Tourismus“ ausgeschrieben. Die Sieger werden zum Thüringer Tourismustag am 17. Juni gekürt. 

Prämiert werden herausragende touristische Angebote und Produkte zur Qualitätssteigerung, innovative Marketingkonzepte zur Gästegewinnung sowie und interessante digitale Lösungen im Tourismus.

Bewerber können sich nicht nur selbst bewerben, sondern auch von anderen Personen vorgeschlagen werden. Die Sieger erwartet jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro; ein auf den Gewinner zugeschnittener Imagefilm, ein exklusives Glasschild für die Außenwerbung sowie die Einbindung in die Vermarktungsleistungen der Kooperationspartner des Tourismuspreises.

Die Preisverleihung erfolgt durch Wirtschaftsminister Tiefensee auf dem Thüringer Tourismustag 2019 am 17. Juni in Erfurt. 

Bewerbungen können bis zum 28. März 2019 per E-Mail eingereicht werden. Die Ausschreibung, Bewerbungsunterlagen sowie die Ansprechpartnerin finden Sie  HIER ...*

Weitere Informationen lesen Sie auch  HIER ...*

Ihre Services in Hessen und Thüringen

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität