DruckenPDFKontaktieren Sie uns

Gemeinsame ADAC Sommer-Radtour

Kommen Sie mit am 26. August auf dem Ilmtalradweg


Für Rad- und Pedelec-Freunde bietet der ADAC in diesem Sommer interessierten Radlern in Hessen und Thüringen wieder die Möglichkeit, an einer gemeinsamen Fahrradtour teilzunehmen.
 
Im Juli führte eine Tour durch das Hessische Ried und malerische Rheinhessen. Am 26. August geht es durch das thüringische Ilmtal. Unterwegs gibt es auf Wunsch Tipps von unseren Profis, zum Beispiel rund um die richtige Sitzposition, Fahrtechnik und Sicherheit. Und das Beste: Die Teilnahme ist gebührenfrei. Einzig für An- und Abreise sowie Verpflegung unterwegs sollten Sie finanzielle Wegzehrung bereithalten.

Das erwartet Sie auf der "Ilmtalradweg-Tour"
  • ca. 60 km Distanz
  • Start am Bahnhof Ilmenau 
  • Ende der Tour in Weimar
  • Abfahrt ca. 10 Uhr, Ende ca. 15.45 Uhr
Gemeinsam mit unseren erfahrenen ADAC Guides starten Sie vor dem Bahnhof in Ilmenau und folgen dem malerischen Ilmtalradweg, über den Sie sich auch hier umfassend informieren können. Immer entlang der malerischen Ilm geht es durch die Thüringer Städtchen Lengewiesen, Griesheim, Stadtilm und Kranichfeld. Die zünftige Mittagspause ist geplant auf dem Rittergut München bei Bad Berka. Danach geht es für Sie weiter in die Kulturstadt Weimar, wo die Tour ihr Ende findet. Die Rückfahrt nach Ilmenau erfolgt dann selbständig mit dem Zug. Vorher bietet es sich an, den Tag zum Beispiel in Weimars Orangerie oder in der Stadtmitte ausklingen zu lassen.
 
Mehr Informationen und wichtige rechtliche Hinweise finden Sie im Flyer, den Sie hier herunterladen und für Ihre Planung verwenden können. Zudem enthält er eine Antwortpostkarte, falls Sie sich nicht online anmelden möchten.
 
Jetzt anmelden:Anmeldeformular
Weiter Informationen unter:radundpedelec@hth.adac.de
 


Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons



Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität