DruckenPDFBookmark

Land- und Forstwirtschaft

So schützen Sie sich und andere Verkehrsteilnehmer


Landwirtschaftliche Fahrzeuge sind oft besonders lang, breit oder gefährlich – insbesondere dann, wenn sie Arbeitsgeräte mit scharfen Zacken dabei haben. Ein sorgsamer Umgang mit ihnen schützt nicht nur den Fahrer, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer.


In diesem ADAC Verkehrssicherheitsprogramm informiert ein speziell ausgebildeter Moderator über gesetzliche Bestimmungen, Absicherungsmöglichkeiten sowie das EU-Führerscheinrecht.


Das Angebot richtet sich an Land- und Forstwirte, Landwirtschaftsschüler oder anderen Personen, die sich beruflich mit land- oder forstwirtschaftlichen Fahrzeugen beschäftigen. Die Teilnahme ist kostenlos.


Bei Fragen und zur Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte per E-Mail an

verkehr.programme@hth.adac.de oder telefonisch an (069) 6607 8405


Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität