DruckenPDFBookmark

FahrFitnessCheck


Gemeinsam Verbesserungspotenzial finden


Sie haben Selbstzweifel oder Ihre Angehörigen drängen Sie, sich mit Ihrer Fahrtüchtigkeit kritisch auseinander zu setzen? Unser ADAC-Programm ermöglicht es insbesondere Senioren, ihre persönliche Pkw-Fahrfertigkeit zu überprüfen. Und das freiwillig und ohne Risiko für den Führerschein. 


ADAC Moderatoren sind eigens für dieses Programm ausgebildet worden. Sie begleiten die Teilnehmer auf einer Fahrt im eigenen Auto und im gewohnten Umfeld. Im anschließenden Gespräch werden Stärken und Schwächen reflektiert, um die Selbstsicherheit im Straßenverkehr zu stärken. 


Dieses Angebot umfasst: 

  • Vorbesprechung bei Ihnen zu Hause oder an einem Treffpunkt Ihrer Wahl
  • 45 Minuten Fahrt in Ihrem eigenen Auto mit einem qualifizierten Fahrlehrer als Beifahrer
  • Gemeinsame intensive Auswertung und individuelle Beratung

Beachten Sie, dass dieser Test keine medizinische Untersuchung beinhaltet. Die Speicherung personenbezogener Daten sowie eine Meldung an Behörden ist ausgeschlossen. Der Preis für den FahrFitnessCheck (Gesamtdauer ca. 1 - 1,5 Stunden) beträgt 49 Euro für ADAC-Mitglieder, 69 Euro für Nichtmitglieder.


Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.


FahrFitnessCheck  PDF, 112 KB 


Bei Fragen und zur Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte per E-Mail an

verkehr.programme@hth.adac.de oder telefonisch: (069) 6607 8405


Senioren im Straßenverkehr. Sagen Sie uns Ihre Meinung!


Nehmen Sie jetzt an unserer Umfrage teil.

Zur Umfrage ...*


Die Ergebnisse der Umfrage sind nicht repräsentativ.


Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

*Durch Anklicken des Links werden Sie zu einer externen Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität