DruckenPDF

Sicher mobil


In den Veranstaltungen werden in kleinen Gruppen Fragen rund die Mobilität besprochen. 

Es geht unter anderen um folgende Themen:

  • Leistungsfähigkeit 
  • Technische Ausstattung am Fahrzeug 
  • Neuerungen im Verkehrsrecht 
  • Nutzung von Hilfen 
  • Miteinander, Verständigung, Konflikte mit anderen Verkehrsteilnehmern 
Das Programm „Sicher mobil“ richtet sich an aktive Verkehrs-teilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer ab 50 Jahren und möchte sie dabei unterstützen, als Autofahrer, Fußgänger, Benutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln und Radfahrer ein Leben lang sicher
und verantwortungsvoll am Straßenverkehr teilzunehmen. 

Die Veranstaltung kann z. B. in Seniorenclubs und -begegnungsstätten, Sportvereinen, Gesundheitszentren, Volkshochschulen sowie Kirchengemeinden stattfinden. Die Gruppengröße beläuft sich auf 8 bis max. 20 Teilnehmer. 

Termine: auf Anfrage
Kosten: keine

Ansprechpartner: 
ADAC Hansa e.V., Frau Susanne Buck, 
Tel: 040/23919256


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität