DruckenPDF

FahrFitnessCheck


Der FahrFitnessCheck des ADAC richtet sich an ältere, noch regelmäßig Auto fahrende Personen und ist eine Fahrprobe im eigenen Pkw mit einem speziell qualifizieren ADAC-Moderator (Fahrlehrer). Aktive Senioren können sich eine neutrale Beurteilung eines erfahrenen und geschulten Moderators des ADAC darüber einholen, ob sie noch selbst fahren sollten oder nicht.

Abfolge:

  • Vorbesprechung
  • 45 Minuten Fahrt in Ihrem eigenen Auto mit einem qualifizierten Fahrlehrer als Beifahrer
  • Gemeinsame intensive Auswertung und individuelle Beratung
Das Mitglied entscheidet selbst über die weitere Teilnahme am Straßenverkehr. Eine Meldung des Ergebnisses an Behörden ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Kosten: Für ADAC Mitglieder 49,- Euro. Nicht Mitglieder 69,- Euro

Ansprechpartner:

Hamburg:
Werner Spliess
Tel. (01 75) 4 13 32 35
E-Mail: mail@my-easy-drive.de

Lauenburg:
Heino Höfert
Fahrschule "Am Fürstengarten"
Tel. (01 75) 5 67 89 19

Ahrensburg:
Tina Behrend
Tel. (0 41 02) 3 27 27, Mobil (01 70) 9 65 70 64
E-Mail: kontakt@fahrschule-tina-behrend.de

Lüneburg:
Renè Cramm
Fahrschule Cramm
Mobil: (01 77) 3 33 44 88

Für die Bereiche Bad Oldesloe, Reinfeld, Trittau, Ratzeburg, Mölln, Winsen, Seevetal, Buchholz, Nahbereich östlich von Lübeck:
Dieter Töpfer
Tel. (01 71) 8 34 05 00
E-Mail: Dieter.Toepfer@web.de

Lambrechtshagen (bei Rostock):
Norbert Kattenberg
Tel. (03 81) 8 09 88 96, Mobil: (01 71) 5 75 47 03

Boldekow (zwischen Neubrandenburg und Anklam):
Dietmar Becker
Tel. (0 39 72) 22 95 73, Mobil: (01 76) 41 26 35 99


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität