hanseboot 2014


Die hanseboot öffnet vom 25. Oktober bis 2. November 2014 unter dem Slogan „Der Norden in seinem Element“ ihre Tore für Profis, Freizeitskipper und Einsteiger. Neun Tage lang ist die 55. Internationale Bootsmesse Hamburg der Marktplatz für über 600 Aussteller in den modernen Messehallen im Zentrum der Hansestadt und im hanseboot-Hafen am Baumwall. Mit zahlreichen Booten, internationalen Premieren, einem umfangreichen Ausrüstungsbereich, der gläsernen Werft in der Refit arena, dem großen Wasserbecken, einer neuen Kanu-Welt und einem vielseitigen Rahmenprogramm bietet die hanseboot die Möglichkeit, Bootssport mit allen Sinnen zu erleben.
 
Nachdem an der Hamburger Überseebrücke das erste Teilstück einer modernen neuen Uferpromenade fertig gestellt ist, findet im Herbst auch wieder die In-Water Boat Show der hanseboot im City Sporthafen am Baumwall statt. Hier werden große Motor- und Segelyachten in ihrem Element präsentiert. Zwischen Messegelände und Hafen steht den Besuchern ein kostenfreier Busshuttle zur Verfügung.
 
Der ADAC Sportschifffahrt Stand des ADAC Hansa e.V. in der Halle B3 EG ist der richtige Treffpunkt für alle, die auf der Suche nach fachkundiger Beratung rund um die Themen Internationaler Bootsschein (IBS) und den ADAC Wassersport-Versicherungen ist. Zusätzlich kann man sich hier über das digitale ADAC Marina-Portal, den Revierführer online und das Yachtcharter Vergleichs- und Buchungsportal informieren.  
 
Die hanseboot ist täglich von 10 bis 18 Uhr, am Mittwoch von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre haben freien Eintritt. Gegen Vorlage des ADAC Mitgliedsausweises erhalten ADAC Mitglieder 2 Euro Rabatt (11 Euro statt 13 Euro) auf die Comeback-Karte. Diese berechtigt zum Wiedereintritt ab 15 Uhr an einem beliebigen anderen Tag. Weitere Informationen unter www.hanseboot.de.

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität