DruckenPDFKontaktieren Sie uns

- ADAC Berlin-Brandenburg -

Kostenlose ADAC-Schulungen für ältere Verkehrsteilnehmer in Berlin

Der ADAC Berlin-Brandenburg bietet ab Februar erneut den kostenfreien viertägigen Seminarzyklus „Sicher mobil" in Berlin an. Die Schulungsreihe richtet sich an ältere Verkehrsteilnehmer über 50 Jahre, die ihr Wissen auffrischen und sich über technische Entwicklungen und rechtliche Neuerungen rund um den Straßenverkehr informieren möchten.
Mobil sein und damit unabhängig bleiben bis ins hohe Alter, das gehört für viele Menschen zu den Grundsätzen von Lebensqualität. Wichtig ist dabei nicht nur die Praxis am Steuer, sondern auch das gute Gefühl, sich im Regeldickicht und im Schilderwald gut auszukennen. In Veranstaltungen mit kleinen Gruppen und besonders geschulten Moderatoren besprechen die Teilnehmer wichtige Themen rund um Gesundheit und Leistungsfähigkeit, neue Verkehrsregeln, und Technik. Ein besonderes Augenmerk legen die Trainer auf die individuellen Wünsche der Teilnehmer.

 

Es werden vier Seminarreihen angeboten: 


Datum/Termin 2017
Uhrzeit
jeweils
Veranstaltungsort
6./13./20. und
27. Februar
10 Uhr
Schulungsraum auf dem ADAC Fahrsicherheitsplatz Berlin-Tegel, Rue Hyacinthe Vincent, 13405 Berlin
16./23. Februar,
2. und 9. März
10 Uhr
9 Uhr
Schulungsraum in der Jugendverkehrsschule Treptow-Köpenick, An der Wulheide 193, 12459 Berlin
21./28. Februar,
7. und 14. März
10 Uhr

Volkshochschule Zehlendorf, Zweigstelle Lichterfelde-Ost, Haus der Weiterbildung, Goethestraße 9-11, 12207 Berlin
21./28. Februar,
7. und 14. März
15 Uhr

Volkshochschule Zehlendorf, Zweigstelle Lichterfelde-Ost, Haus der Weiterbildung, Goethestraße 9-11, 12207 Berlin
  
Wichtiger Hinweis zur Anmeldung:

Sie melden sich nicht für einzelne Termine an, sondern nehmen bei Interesse an allen vier Terminen teil.
Der Hintergrund sind vier verschiedene Themenschwerpunkte, die jeweils an einem Tag –z.B. in der Zeit von 10 bis 12 Uhr-
in der Teilnehmergruppe (zwischen 10 und 15 Teilnehmer) durchgesprochen werden.

 

Anmeldung und Infos unter: 030-8686 277

 

Für zusätzliche Fragen können sie uns auch gerne eine 

E-Mail schreiben


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität