DruckenPDF

– Auto Test –

Volvo XC60 D5

gute Zuladungsmöglichkeitfamilienfreundlichgute Sicherheitlangstreckentauglich

Testergebnis 01/2009

  • Karosserie/Kofferraum 2,4
  • Innenraum 2,0
  • Komfort 1,9
  • Motor/Antrieb 2,3
  • Fahreigenschaften 2,0
  • Umwelt/EcoTest 3,9
  • Sicherheit 1,9
ADAC-Urteil Technik/Umwelt gut 2,4
ADAC-Urteil Autokosten mangelhaft 5,2
Ecotest 2 Sterne

  • Grundpreis: 44.200 Euro
  • Leistung: 136 kW (185 PS)
  • Hubraum: 2400 ccm

Fünftüriger SUV der Mittelklasse (136 kW / 185 PS)

Nun hat auch Volvo mit einem kleinen SUV nachgezogen. Ein extravaganter Edel-Kraxler, der mit besonders umfang-reicher und innovativer Technik bzw. Sicherheitsausstattung aufwartet. Darunter das "City-Safety", ein Laser-System, das bis Tempo 30 den Volvo bei drohender Kollision automatisch bremst. Auch der Dieselmotor ist zu erwähnen, der kraftvoll seinen Dienst verrichtet, mit dem Automatikgetriebe aber nicht so optimal harmoniert. Sparsam ist er nicht, gut 9 Liter Diesel sind immer von Nöten, um den schweren XC60 zu bewegen. Fazit: Luxuriöser Reisekombi, der sich mehr auf der Straße als im unwegsamen Gelände zu Hause fühlt und mit einzigartigen Ausstattungsmöglichkeiten ausgerüstet bzw. ausrüstbar ist. Zu haben für 42.150 € plus die Extras.

Karosserievarianten: keine

Konkurrenten: Audi Q5, BMW X3, Landrover Freelander, Mercedes GLK, VW Tiguan

Stärken

  • Sehr gute Verarbeitung
  • luxuriöse, komplette Ausstattung
  • viel Platz, großer Kofferraum
  • hoher Fahrkomfort
  • leiser Diesel mit Partikelfilter
  • einzigartige Sicherheitssysteme

Schwächen

  • kein richtiges Reserverad
  • Achsen nicht sperrbar
  • keine Geländereduktion
  • hoher Verbrauch
  • teuer in der Anschaffung

Weitere interessante Themen für Sie

Der ADAC EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Unser Test verrät ob ein Auto wirklich sauber ist.  Mehr

ADAC Crashtest

Wie sicher sind unsere Autos?  Mehr

ADAC Reifentest

Ein Muss vor dem Reifenkauf: Unsere Testergebnisse!  Mehr

Autozubehör & Technik

Billiges schlecht? Teures immer gut?   Mehr

Vergleich