DruckenPDF

Keine Reisepreisminderung, wenn der Muezzin ruft

Ein Reisender buchte für sich und seine Partnerin eine Reise in die Türkei. Das Hotel befand sich direkt im Ortsinneren der Stadt Doganbey. Nach der Ankunft stellten die Reisenden fest, dass sich in der Nähe des Hotels eine Moschee befand. Von selbiger rief ein Muezzin, unterstützt durch eine Lautsprecheranlage, ab 6.00 Uhr morgens mehrmals täglich ca. 5 Minuten lang zum Gebet. Die Reisenden fühlten sich hierdurch erheblich in ihrer Erholung gestört und begehrten nach Rückkehr eine Reisepreisminderung. Weiterhin bemängelten sie, dass eine Armlehne im Flugzeug abbrach und die Landung beim Rückflug unsanft verlief. Der Veranstalter verweigerte die Zahlung und die Sache ging vor Gericht. Das Gericht gab der Beklagten recht und wies den Minderungsanspruch zurück. Es argumentierte, dass den Reisenden bei der Buchung aufgrund der Prospektbeschreibung bewusst war, dass das Hotel in einem Ortszentrum gelegen war. Daher mussten sie in einem muslimischen Land damit rechnen, dass Muezzinrufe erschallen. Dies sei dort so landestypisch wie in christlichen Gegenden das Glockengeläut. Auch die abgebrochene Armlehne habe nicht so schwerwiegende Reiseeinschränkungen nach sich gezogen, dass die Reise wesentlich beeinträchtigt war. Schlussendlich führe auch eine unsanfte Landung nicht zu Minderungsansprüchen, da diese witterungsbedingt und somit vom Veranstalter gar nicht zu beeinflussen war. Der Kläger ging leer aus.
AG Hannover vom 22.04.2014

Weitere interessante Themen für Sie

Unfall im Ausland - Was nun?

Auslandsunfälle - Clubjuristen informieren

Ein Unfall im Ausland ist das Schreckgespenst Vieler. Damit Sie im Fall des (Un-) Falles wissen, was zu tun ist, informiert Sie der ADAC. Mehr

Autokauf

Autokaufvertrag und mehr

Ob Autokauf, Car-Sharing oder Rückgabe eines Leasingwagens – hier finden Sie die passenden ADAC Musterverträge und Checklisten auch zum Download. Mehr

Geblitzt

Falsch geparkt oder geblitzt – was nun?

Sie haben ein Parkknöllchen bekommen oder sind zu schnell gefahren? Lesen Sie, was Sie das kostet, wofür Sie Punkte bekommen und wie das Verfahren weitergeht. Mehr
Ausländischer Führerschein

Gilt der deutsche Führerschein im Ausland?

Innerhalb der Europäischen Union gilt der deutsche Führerschein weiterhin überall. Außerhalb der EU hängt die Gültigkeit von entsprechenden Abkommen ab. Mehr

– ADAC Produkte –

ADAC-AutoVersicherung

Jetzt bares Geld sparen mit dem Original! Sichern Sie sich mit der Auto-FamilienVersicherung, der ersten Kfz-Versicherung für Familienflotten, bis zu 12% Rabatt auf den Jahresbeitrag! Mehr




– Mitgliedschaft –

Mitgliedervorteile

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen attraktiven Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr